Mediakraft Talents

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mediakraft Talents ist ein Tochter-MCN von Mediakraft. Hauptsächlich dient das Talents-Netzwerk als Netzwerk für kleinere, noch aufstrebendere YouTuber.

    Inhaltsverzeichnis

    Das Talents-Netzwerk wurde 2013 gegründet und umfasst heute sogar mehr als 400 Mitglieder, mit einer geschätzten Abozahl von 1 bis 20.000. Mitglieder ab 20.000 Abonnenten erhalten dann eine Einladung in das Hauptnetzwerk, in denen dann die entsprechend großen YouTuber, wie Y-Titty sind.

    Allgemeines

    Es gibt schlichtweg keine festen Voraussetzungen, um in das Talents-Netzwerk zu kommen. Was es nach eigenen Angaben von Mediakraft bedarf, ist an Talent.

    Nachdem Einstieg in das Netzwerk erhält man Zugriff in das interne Talents-Forum, in dem man sich ähnlich wie hier austauschen kann, seinen Kanal präsentieren kann, mit anderen Kooperationen schließen kann etc. Es gibt außerdem ein sogenanntes Milestone-Programm - hier erhält man als Motivation bei bestimmten Abozahlen entsprechende Prämien. So erhält man beispielsweise bei einer bestimmten Abozahl eine ausführliche Analyse zum Kanal oder auch ein entsprechend von Mediakraft Talents erstelltes Banner. Außerdem hat man die seltene aber feste Möglichkeit an den Projekten von Mediakraft mitzuwirken; so darf man beispielsweise mal im Video der Lochis dabei sein.

    Die Mitarbeiter des Netzwerkes werden Jedis genannt und sind immer für den Partner da.


    Kritik

    Oftmals wird Mediakraft Talents für Ausbeute kritisiert, so kommt es immer wieder vor, dass Mediakraft die Partner in langjährige, schlichtweg undurchschaubare Verträge einbringt. Außerdem wird auch kritisiert, dass das Netzwerk aus Köln fast jeden annimmt. Auch viele, die kein Talent aufweisen.


    Weblinks

    983 mal gelesen