Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 366.

  • Ich gebe dann auch mal meinen Senf dazu und schau mal wie ihr am besten das Geld der Hochschule ausgebt - Um den finanziellen Rahmen nicht bis hart an die Grenze auszureizen und so Platz für Zubehör zu haben, würde ich zur A6500 greifen (ca. 1400 €) - Beim Objektiv solltet ihr euch unbedingt das Sigma 18 - 35 anschauen. Das ist an sich ein sehr guter Allrounder (ca. 750 €) - Als Richtmikro könnte zum Einsatz kommen das Rode VideoMic Pro (ca. 150 €) - Bei Interviews würde ich aber auf Ansteckmikr…

  • Smooth Q + iPhone X = gute Kombo?

    Cubi - - Hardware

    Beitrag

    Um das Thema hier einmal abzuschließen. Ich habe mir so einen Gimbal einfach mal bestellt und möchte an dieser Stelle einfach mal meinen finalen Eindruck mit euch teilen. youtube.com/watch?v=d54EHBF4X64 Falls der Beitrag eher ins Feedback-Forum gehört, dann bitte einfach verschieben

  • War das nicht schon länger ein offenes Geheimnis? Ich kann jetzt nicht behaupten, das mich diese "Enthüllung" sonderlich überrascht hat. Seit Einführung der Glocke hatte ich schon das Gefühl, das es in diese Richtung geht. An sich finde ich diese Entwicklung als Konsument und Creator ganz gar nicht gut. Mich stört schon bei Instagram, das sie die chronologische Ansicht abgeschafft haben. Immer bestätige ich aktiv, dass ich Videos eines Kanals sehen möchte, indem ich auf Abonnieren klicken. Damit…

  • Vlogs vs. Realtalk

    Cubi - - Diskussionen rund um YouTube

    Beitrag

    Steht VLOG wirklich für Virtual Log? Dachte bisher immer das wäre die Abkürzung für Video Log Im Realtalk wird offen und ehrlich die Meinung zu einem Thema kundgetan. Also eigentlich das, was man so oder so tun sollte

  • Zitat von Cpt. Table: „@Cubi hast du schon ausprobiert, ob das funktioniert? Ich kann nur sagen, dass es bei meinem Lavaliermikro jedenfalls nicht geht. Aber ein Versuch ist es sicher wert! “ Was hast du für ein Lavalier? Dieses König? Du brauchst eine 4 polige Klinke, damit das geht. Das König hat nur einen 3 poligen Stecker.

  • Was du da beschreibst habe ich so ziemlich jedes Wochenende Da ich unter der Woche nur sehr schwer dazu komme Videos aufzunehmen, zu schneiden, etc. muss dafür immer das Wochenende herhalten. Die sind aber dank Familie, Freundin und Co. auch schon immer recht voll und da fehlt tatsächlich immer wieder die Motivation sich dann noch stundenlang an ein Video zu setzen. Ich habe hier mittlerweile so viele fertig geschriebene Skripts, dass ich meinen Kanal mit etwas mehr Zeit (und auch Lust) mit neue…

  • Du kannst den Ton auch mit deinem Smartphone aufnehmen. Die Qualität sollte da besser sein als bei der Canon.

  • Smooth Q + iPhone X = gute Kombo?

    Cubi - - Hardware

    Beitrag

    Zitat von TabletopTV: „Es kommt auf den Zweck drauf an. Wenn du einfach draufhalten und filmen möchtest, ohne dir gross Gedanken zu machen oder Equipment mitzunehmen, kann das schon funktionieren. Du hast halt keine Wechseloptiken und kannst es nicht so praktisch manuell bedienen. Wenn es in Richtung Vlogs gehen soll, kann das durchaus funktionieren. Für qualitativere müsstest du mMn aber mehr Equipment mitnehmen. “ Ich sag's mal so, beim Camcorder habe ich bisher beim Verwenden auch nichts mehr…

  • Smooth Q + iPhone X = gute Kombo?

    Cubi - - Hardware

    Beitrag

    Ja an so einen einfach Griff habe ich auch schon gedacht. Das Beispiel wäre mir persönlich aber schon wieder zu klobig um das iPhone drumherum. Da würde nach meinen Geschmack eher eine 6300 oder so reinpassen Die hat aber leider auch so ihren Preis... Es soll so einfach wie möglich sein. Das ist eben auch das Schöne am Camcorder. Display ausklappen, Record-Knopf drücken und los geht's. Das Reizende am Gimbal sind wiederum zum Beispiel auch die Möglichkeiten zum Motion-Timelapse, Panorama, etc. D…

  • Smooth Q + iPhone X = gute Kombo?

    Cubi - - Hardware

    Beitrag

    Schwierig... Es gibt bei Kameras einfach zu viele Möglichkeiten! Im Video sieht man dieses Schwingen schon recht deutlich. Sieht nicht unbedingt schick aus. Ich kenne leider auch niemanden, der so einen Gimbal hat, sodass ich das einfach mal ausprobieren könnte. Nebenbei konnte ich mir den Osmo Mobile 2 noch ein wenig genauer ansehen und an sich, schaut der wirklich gut aus. Leider gefällt mir die Farbe so gar nicht. Sieht irgendwie billig aus und so wie ich das sehe, gibt es den tollen Trigger …

  • Smooth Q + iPhone X = gute Kombo?

    Cubi - - Hardware

    Beitrag

    Zitat von DonLaki: „Welche Modifikation? “ Der Magnet Ich habe mal ein wenig weiter recherchiert und eine App gefunden, mit der sich der OIS vom iPhone deaktivieren lässt. Kostet zwar auch etwas, aber dafür hat man auch Möglichkeiten zum Einstellen des Weißabgleich, Shutter, Bitrate, usw. Das könnte das Problem ja dann auch lösen. Die App nennt sich ProMovie. Dann kann der Gimbal zwar wirklich nur noch zum Stabilisieren (kein Timelaps, Pano, usw.) benutzt werden, aber dafür soll er ja auch in er…

  • Smooth Q + iPhone X = gute Kombo?

    Cubi - - Hardware

    Beitrag

    Habe auch schon gelesen, dass OIS + Gimbal problematisch werden kann... Ist das Problem sehr stark? Ich möchte ja so einfach wie möglich arbeiten und da immer erst an den Magneten zu denken, ist doch etwas blöd. Zitat von DonLaki: „Ich habe mal vor längerer Zeit mein iPhone X an dem Zhiyun Smooth 3 eines Freundes testen können und es ist natürlich schon ein Unterschied zu spüren. Gerade die einfachen Bewegungen werden durch das Teil schön flüssig. “ War das mit der Modifikation oder ohne? Zitat …

  • Smooth Q + iPhone X = gute Kombo?

    Cubi - - Hardware

    Beitrag

    Moin, ich bin gerade dabei mein Equipment mal wieder ein wenig aufzupeppen. Mir geht es dabei tatsächlich mehr um den privaten Gebrauch, als um die Produktion von Youtube-Videos. Alle meine Reisevideos sind bisher mit dem Sony Camcorder entstanden. Nur überzeugt mich dessen Bildqualität mittlerweile nicht mehr so recht und vor dem nächsten Trip möchte ich mir gerne etwas neues anlegen. 4K wäre ganz cool, ist aber kein Muss. Genauso lege ich keinen Wert auf Fotografie. Es soll ein reines Video-Se…

  • Bessere Video-Titel

    Cubi - - Fragen, Probleme & Hilfe

    Beitrag

    Wegen der besseren Suche wollte ich den Kanalnamen gerne mit unterbringen. Ich werde es mit dem nächsten Video mal so versuchen Produkt | Untertitel | Kanalname Mal schauen wie das ankommt.

  • Bessere Video-Titel

    Cubi - - Fragen, Probleme & Hilfe

    Beitrag

    @TabletopTV Das PS4 am Ende gehört zur Playlist. Aber hast vermutlich recht, dass ich mir das im Titel sparen kann. @Steve Ich tu mich immer schwer mit „bei andern schauen“. Hat dann immer schnell etwas von kopieren. Man könnte ja auch das Cubi Reviews vorne ranstellen. In etwa so: Cubi Reviews: *Produkt* | *Untertitel* Oder ist dann der Kanal zu sehr im Fokus? An sich soll ja das Produkt im Fokus bleiben.

  • Bessere Video-Titel

    Cubi - - Fragen, Probleme & Hilfe

    Beitrag

    Hi, ich überlege gerade meine Videotitel ein wenig zu verbessern. Momentan sieht es so aus, dass ich einfach das Testobjekt, und die Kategorie im Titel vermerke. Beispiele: - Doom | PS4 Review - Amazon Echo Dot | Technik Review - Circle | Filmkritik | Movie Review Jetzt hatte ich überlegt noch eine Art Untertitel beizufügen. In etwa so: - Doom | PS4 Review | Zurück in der Hölle - Amazon Echo Dot | Technik Review | Kleine Alexa, großer Spaß? - Circle | Filmkritik | 50 Menschen stehen im Kreis Mac…

  • @Don Laki Nimm es bitte mit raus. Wusste bisher auch nicht, dass das verboten ist. Aber gut zu wissen!

  • Zitat von M-Files: „Findest du das ein Jahr kurz ist? “ Ich verstehe die Frage leider nicht ganz Wenn es darum geht, dass die Zeit knapp ist, um 4.000 Stunden zusammen zu kriegen, für kleine Kanäle auf jeden Fall! Allerdings kann ich in einem Jahr sehr viel passieren und mit entsprechendem Engagement ist das sicherlich ohne zu große Probleme zu schaffen. Nur dürfte vielen, die Youtube nebenher betreiben, da die nötige Zeit fehlen. Ansonsten verfliegt so ein Jahr immer viel zu schnell. Zitat von …

  • Ich komme leider nur auf 206.529 Minuten, also ca. 3442 Stunden Die durchschnittliche Watchtime ist aber gegen Ende des letzten Jahres deutlich hoch gegangen. Wenn sich der Trend so fortsetzt, könnte die 4.000 bis zur Deadline vielleicht doch noch zusammenkommen. BTW: @M-Files Wie kommst du auf diese ungewöhnlich hohen Peaks? Passt das immer zu den Zeiträumen, in denen du ein neues Video veröffentlicht hast? Wie schafft du es so schnell, so viel Watchtime zu generieren?

  • Sau geil! War bisher bei deinen Covers nur ein stiller Zuschauer, aber das hier ist in meinen Augen dein bis jetzt bestes! Deine Stimme passt hier perfekt zur Musik und zur Gitarre. Auch ganz großes Lob an deinen Kollegen. Da kriegt man gleich Lust auch mal die verstaubte Gitarre wieder auszupacken. Bei der Kritik kann ich mich nur @M-Files anschließen. Der Ton ist ab und zu ein wenig übersteuert.