Neues Vlog Setup in 4k und extra Vlogintro

  • Hallo liebe Community,


    ich wage mich mit der neu besorgten Kamera nun wieder an Vlogs ran. :) 
    Seit meinen letzten Vlogs hat sich auch Qualitativ einiges getan.
    Ich filme nun mit einer Sony Alpha 6300 in Slog3 in 4k. Colorgrade alles nachher mit eines eigenerstelten Luts nach und passe das Colorprofile an meine Wünsche an.
    Zusätzlich habe ich ein extra Intro Template über After effects erstellt welches jetzt an den Anfang meiner Vlogs kommt.
    Hab öfters solche bei Youtubern gesehen. Sogar Dner hat eins. Da dacht ich mir, das kann nicht schaden ich kann das auch. :D


    Ich würde mich riesig über eine Rückmeldung freuen.
    Vielen Dank an den/die sich die Zeit nehmen! ^^


    Hier ist mein 1. richtiger Vlog!
    Ich habe die Kamera einmal rausgenommen als ich Basketball spielen war um ein bisschen die Kamera zu testen.
    War eher sowas spontanes:

    Beste Grüße


    Rocdoge

    Einmal editiert, zuletzt von Baltic Sea Studios () aus folgendem Grund: Nur ein Video pro Beitrag - in einer Woche kannst du uns dann dein anderes Video vorstellen :-)

  • Danke für euer Feedback! Gimbal wäre natürlich super wenn man das Geld hätte :D
    Verkrümmungsstabilisator nehme ich sehr ungerne, da es die Qualität sehr verfälscht und bei rolling Shutter einfach grausam das Bild verzerrt.
    Denke da muss erstmal doch die ruhigere Hand herhalten. ^^


    War ja eher so ein spontaner Test, alle Aufnahmen waren recht spontan. da ist mir leider nichts eingefallen wie ich das Bild ruhiger machen konnte.
    Hab deshalb auch mit den Slowmo Aufnahmen experementiert. Da ist das Bild ja deutschlich stabiler.


    Lieber 4k und bessere Qualität aber dafür ein wackeligeres Bild?
    Oder lieber Slowmo Aufnachmen welche ruhiger sind, aber dafür nur in 1080p?

  • Lieber 4k und bessere Qualität aber dafür ein wackeligeres Bild?

    Ich persönlich finde, es gibt kaum etwas schlimmeres als verwackelte Aufnahmen!


    Bei der Wahl zwischen´nem 4K-Video mit wackeliger Kameraführung oder´nem 720p-Video mit smoothen Bewegungen, wähle ich 100 pro Letzteres!