Ist dieser Inhalt auf YouTube erlaubt?

    • Neu

      100tig im Rechtlichensinnewird dir dies nur ein Anwalt sagen können.

      Grundlegend gehe ich davon aus, dass dies kein öffentlicher chatverlauf und somit halt ein privater chatverlauf war, der nur dir und dem Gegenüber einsehbar war und ist. Somit sollte es sich um eine Persönlichkeitsrechtsverletzung handeln und gegen geltendes Gesetz verstoßen, was somit automatisch gegen die Nutzungbedingunen von YT verstößt.


      Vom Inhalt und der ständigen denunzierung des Gegenübers, vertößt es doch mehr wie eindeutig gegen die Community Richtlinien.

      wobei ich mich frage wieso man sowas nach einem Monat des uploads erst fragt, solche Sachen fragt man normalerweise vor einer veröffentlichung
    • Neu

      Mein Gott, du bist ja ein ganz harter Typ! :|

      therealmrbillionaire schrieb:

      Könnte mir jemand mit 100%iger Sicherheit sagen, ob dieser Inhalt auf YouTube erlaubt ist? Ich bin mir nicht sicher, ob es möglicherweise gegen die Community-Richtlinien verstößt.

      100%ig kann es dir keiner wirklich sagen! Was passieren kann, ist dass dein Video aufgrund der Kraftausdrücke auf nicht Jugendfrei gestuft wird.

      Die Zukunft wird es zeigen.

      Bei Fragen, Problemen oder Anliegen immer via PN erreichbar.
      ----------------
      Mit freundlichen Grüßen
      DonLaki
    • Neu

      Hoooly Fuck was für Menschen es doch gibt...

      ja du verstößt gegen geltendes Recht kleiner Mann.
      Dies sind Private Chatverläufe in denen Namen der Chatpartner nicht Zensiert sind. Die Communityrichtlinien sind dein kleinstes Problem.

      Dazu kommt das bewusst mit einer Minderjährigen auf Sexueller Basis geschrieben wurde....autsch.

      Und jetzt mal was Persönliches: Du nennst dich therealmrbillionaire und denkst echt du wärst der geilste was?
      240 Abos auf Insta , postet nen Bild mit 250E´s in Bar , nen Kontoauszug mit 12k drauf und deiner Sparkassenkarte? Hab selten so gelacht kleiner. Denkste rly du bist was mit 12k?
      Hauptsache bei Mc´s sitzen...

      Denkst wohl ernsthaft du biss Krass wa? Und für den 5ten Stern beim Hotel hats dann wohl doch nicht gereicht ....

      Wieso nennste Frauen eig. "Bitches"? Haben dir Mami und Papi kein anstand beigebracht?
      Und dann noch AFD wählen....aiaiaai

      EDIT: gerade gesehen , dein jüngster Upload :" Sexfantasien einer 12 Jährigen" .
      Bischen Pedo der Herr oder was? Mal schauen was morgen die nächste Polizeidienststelle zu dem Hinweis sagt.
    • Neu

      synonym schrieb:

      Und jetzt mal was Persönliches: Du nennst dich therealmrbillionaire und denkst echt du wärst der geilste was?
      240 Abos auf Insta , postet nen Bild mit 250E´s in Bar , nen Kontoauszug mit 12k drauf und deiner Sparkassenkarte? Hab selten so gelacht kleiner. Denkste rly du bist was mit 12k?
      Hauptsache bei Mc´s sitzen...

      Denkst wohl ernsthaft du biss Krass wa? Und für den 5ten Stern beim Hotel hats dann wohl doch nicht gereicht ....

      Wieso nennste Frauen eig. "Bitches"? Haben dir Mami und Papi kein anstand beigebracht?
      Und dann noch AFD wählen....aiaiaai

      EDIT: gerade gesehen , dein jüngster Upload :" Sexfantasien einer 12 Jährigen" .
      Bischen Pedo der Herr oder was? Mal schauen was morgen die nächste Polizeidienststelle zu dem Hinweis sagt.
      Belassen wir es bitte beim eigentlichen Thema ;)

      Bei Fragen, Problemen oder Anliegen immer via PN erreichbar.
      ----------------
      Mit freundlichen Grüßen
      DonLaki
    • Neu

      Flotte Motte schrieb:

      Wenn du das Video da oben 1:1 so bei youtube hochladen würdest, wäre es nach deutschem Gesetz verboten.
      Ob du dich beim Upload auf diese plattform hier ebenfalls strafbar gemacht hast, hängt davon ab, ob man dieses Forum hier vom Gesetz her als "Öffentlichkeit" ansehen kann.
      Das Video wurde auf Youtube hochgeladen und im Forum verlinkt.

      Bei Fragen, Problemen oder Anliegen immer via PN erreichbar.
      ----------------
      Mit freundlichen Grüßen
      DonLaki
    • Neu

      Tja, dann hat der Uploader natürlich die A-Karte (freiwillig) gezogen.
      Das Veröffentlichen von pivaten Chatverläufen verstößt gegen das Persönlichkeitsrecht.

      Das ganze wäre nur DANN erlaubt, wenn beide Chatmitglieder der Veröffentlichung zugestimmt hätten. Und das ganze am Besten natürlich schriftlich festgehalten wäre.
      Ich weiß nicht, ob der TE selbst derjenige ist, der dort am Chat teilgenommen hat oder ob bezüglich der Genehmigung irgendwas gesagt wurde: ich hab am Arbeitsplatz keinen Ton derzeit.