Thread bitte Löschen ! - Wir sind vollständig

    • Neu

      Auch hier:

      Euer Impressum ist fehlerhaft - somit seit ihr abmahnbar . Easy money for everyone :X :X :X

      Es fehlen Name , Vorname , Anschrift , ggf. Rechtsform , ggf. Steuernummer

      "Wir sind Künstler und Youtuber. Kein Netzwerk.
      Wir sind ein Freundeskreis. Keine Promotingmaschine.
      Wir sind eine Künstlergruppe. Kein gewinnorientiertes Unternehmen"

      Hat im Impressum nichts verloren.

      Dazu kein Datenschutzdisclaimer , keine Cookie Hinweise etc.
    • Neu

      Pixel Animations schrieb:

      Hauptbereiche dieser Künstlergruppe:
      - Gegenseitiger Austausch von Fachwissen in der Videoproduktion/Videoschnitt
      - Gegenseitiger Austausch von Fachwissen in produktion von 3D-Animationen
      - Gegenseitiger Austausch von Fachwissen in der Musikproduktion
      - Vermittlung von Expertise in SEO, Marketing .. Bereiche
      - Austausch von Programmierkenntnissen (PHP, Html, CSS ....) für die eigene Internetpräsenz
      Ein kleiner Tipp zum Thema Marketing schonmal, auf einer Plattform wie dieser hier (Tubepro), die genau das selbige anbietet zu werben ... ist aus Marketingtechnischer Sicht sinnbefreit.

      Mein Rat schreibt auf YouTube, den Sozialen Netzwerken etc.pp. doch lieber die Leute direkt an die in euer Zielgruppenschema passen.

      ansonsten viel Glück und Spaß mit dem Projekt
    • Neu

      Pixel Animations schrieb:

      synonym schrieb:

      Auch hier:

      Euer Impressum ist fehlerhaft - somit seit ihr abmahnbar . Easy money for everyone :X :X :X

      Es fehlen Name , Vorname , Anschrift , ggf. Rechtsform , ggf. Steuernummer

      "Wir sind Künstler und Youtuber. Kein Netzwerk.
      Wir sind ein Freundeskreis. Keine Promotingmaschine.
      Wir sind eine Künstlergruppe. Kein gewinnorientiertes Unternehmen"

      Hat im Impressum nichts verloren.

      Dazu kein Datenschutzdisclaimer , keine Cookie Hinweise etc.
      @synonym von was sollen wir bitte abgemahnt werden? Von diesem Forum ?1.Eine Gruppe von Künstlern die eine private Webseite betreiben die keinen Profit erzielt und die vollen Urheberrechte über ihren Inhalt besitzen, muss kein vollständiges Impressum nach §5 TMG-Telemediengesetz besitzen. Dazu reicht eine einzige Kontaktmöglichkeit vollkommen aus, das hat selbst mein Anwalt mir erzählt.

      2.Ist diese Webseite immer noch im Aufbau.
      Von was ist die falsche Frage.
      Vielmehr von wem: Von jeder Person die sich in der selben Interessengemeinschaft oder auch Konkurrenzposition sieht. In diesem Fall jeder Youtuber bzw. jedes Netzwerk. Ansich braucht nur jemand Lust auf einfach verdientes Geld haben.

      Zu 1. Das einem Anwälte gerne alles mögliche erzählen solange sie weiterhin hier Geld bekommen - Stichwort Kundenzufriedenheit - ist nichts neues . Musste ich leider selber schon erfahren :/
      Das eine Gruppe von Künstlern Privat ohne Geschäftlichen Hintergrund (Nicht Profit aber Geschäftlich!) eine Homepage betreibt ist sehr schwer darzustellen . Ansich dürfte sie halt nichts mit dem Thema zutun haben . Die allerwenigsten Homepages sind von der Impressumspflicht befreit. Entsprechende Gerichte agieren hier sehr streng.

      Ein schönes beispiel für eine Private von der Impressumspflicht befreite Homepage ist Hans Ottos Homepage auf der er seine Urlaubsfotos hochläd und diese dann wiederkehrend Kommentiert ;)

      2. Eine unfertige Homepage kann man natürlich Online stellen , auch wenn man dies vermeiden sollte . Dafür gibt es meist einen Wartungsmodus . Unabhängig davon sollte man allerdings auch hier als erstes ein Impressum erstellen sofern man diese Online stellen sollte.

      3. Euer ding ;) Man versucht nur zu helfen ;)
    • Neu

      Pixel Animations schrieb:

      jedoch ist es halt einfach nicht möglich z.b auf solchen Foren wie diesen auf einen Teamspeak zu joinen und mit angehenden Youtubern sich auszutauschen. Einfach weil es nicht existiert.
      Das Thema TeamSpeak hatten wir hier auch schon vor längerer Zeit. Es wurde auf wunsch der Community eingeführt und danach über Wochen nicht genutzt. Das Problem ist, es gibt einfach zu viele freie TS Server auf die man zugreifen kann. Als Betreiber hat man nur Kosten und Arbeit!

      Vielleicht könnt ihr aber das Rad neu erfinden ;)

      Bei Fragen, Problemen oder Anliegen immer via PN erreichbar.
      ----------------
      Mit freundlichen Grüßen
      DonLaki
    • Neu

      Den ganzen Juristenkram mal beiseite gelassen, verstehe ich den Sinn und Zweck grade nicht.

      Also, ihr seid eine "Künstlergruppe" - sprich, ein Zusammenbund etlicher Personen mit gleichen Interessen, die sich untereinander und gegenseitig unterstützen möchten? Hab ich richtig verstanden?

      Dann seid ihr aber per Definition ein Netzwerk. Man soll also keinem Netzwerk beitreten, sondern Eurem Netzwerk? Und, nüchtern betrachtet, ist genau das nämlich die Aufgabe, die ich einem Netzwerk zuordnen würde - gegenseitige Unterstützung. In meiner völligen Naivität seh ich das zumindest so. Natürlich gibts diverse Netzwerke, die da ganz andere Prioritäten haben.

      Um es abzukürzen: Was bringt es jetzt mir persönlich (als angehender Youtuber), wenn ich Eurem Netzwerk beitrete? Und vorallem klingt die Beschreibung so, als würdet ihr nichts anderes machen wie die Personen, die hier, in diesem Forum, bereits aktiv sind ?( Oder ich kapiers grad nicht. Bei Temperaturen über 30°C fängt mein Hirn an rückwärts zu laufen. :ugly:
    • Neu

      Flotte Motte schrieb:

      Den ganzen Juristenkram mal beiseite gelassen, verstehe ich den Sinn und Zweck grade nicht.

      Also, ihr seid eine "Künstlergruppe" - sprich, ein Zusammenbund etlicher Personen mit gleichen Interessen, die sich untereinander und gegenseitig unterstützen möchten? Hab ich richtig verstanden?

      Dann seid ihr aber per Definition ein Netzwerk. Man soll also keinem Netzwerk beitreten, sondern Eurem Netzwerk? Und, nüchtern betrachtet, ist genau das nämlich die Aufgabe, die ich einem Netzwerk zuordnen würde - gegenseitige Unterstützung. In meiner völligen Naivität seh ich das zumindest so. Natürlich gibts diverse Netzwerke, die da ganz andere Prioritäten haben.

      Um es abzukürzen: Was bringt es jetzt mir persönlich (als angehender Youtuber), wenn ich Eurem Netzwerk beitrete? Und vorallem klingt die Beschreibung so, als würdet ihr nichts anderes machen wie die Personen, die hier, in diesem Forum, bereits aktiv sind ?(
      This