Unsere kleine Geschichte ( Forum Projekt )

    • Es war einmal ein kleiner Junge namens Manfred. Der hatte einen großen Traum. Er wollte schon immer mal Astronaut werden. Doch das ganze war
      Natürlich nicht so einfach. Manfred litt nämlich seit seiner Geburt an einer Allergie gegen Schwerelosigkeit!
      Darum war ganz klar, er musste sich etwas anderes einfallen lassen was er machen könnte, wenn er groß sei. Und da Schlafen seine zweite große
      Leidenschaft war, gab es nur eins, dass er in Zukunft tun konnte: Erging in die Politik, denn dort konnte er seine Leidenschaft ausleben und
      nebenbei auch noch von oben auf die Welt schauen. Also packte er seine Sachen, zog sich an, nahm Stock und Hut und ging los.
      Bis nach Berlin war es vom hohen Norden schon ein weiter weg - und sollte auch noch der richtige politische Weg für ihn gefunden werden.
      Auf dem Weg zu seinem Ziel kreuzte er seinen Weg mit dem weisen Catatafisch.

      Bei Fragen, Problemen oder Anliegen immer via PN oder cChat erreichbar.
      ----------------
      Mit freundlichen Grüßen
      DonLaki
    • Es war einmal ein kleiner Junge namens Manfred. Der hatte einen großen Traum. Er wollte schon immer mal Astronaut werden. Doch das ganze war
      Natürlich nicht so einfach. Manfred litt nämlich seit seiner Geburt an einer Allergie gegen Schwerelosigkeit!
      Darum war ganz klar, er musste sich etwas anderes einfallen lassen was er machen könnte, wenn er groß sei. Und da Schlafen seine zweite große
      Leidenschaft war, gab es nur eins, dass er in Zukunft tun konnte: Erging in die Politik, denn dort konnte er seine Leidenschaft ausleben und
      nebenbei auch noch von oben auf die Welt schauen. Also packte er seine Sachen, zog sich an, nahm Stock und Hut und ging los.
      Bis nach Berlin war es vom hohen Norden schon ein weiter weg - und sollte auch noch der richtige politische Weg für ihn gefunden werden.
      Auf dem Weg zu seinem Ziel kreuzte er seinen Weg mit dem weisen Catatafisch.
      In seinen Mund waren noch die weißen Überreste eines gegessenen Pundels zu sehen, der er vor kurzem verschlungen hatte.
    • Es war einmal ein kleiner Junge namens Manfred. Der hatte einen großen Traum. Er wollte schon immer mal Astronaut werden. Doch das ganze war
      Natürlich nicht so einfach. Manfred litt nämlich seit seiner Geburt an einer Allergie gegen Schwerelosigkeit!
      Darum war ganz klar, er musste sich etwas anderes einfallen lassen was er machen könnte, wenn er groß sei. Und da Schlafen seine zweite große
      Leidenschaft war, gab es nur eins, dass er in Zukunft tun konnte: Erging in die Politik, denn dort konnte er seine Leidenschaft ausleben und
      nebenbei auch noch von oben auf die Welt schauen. Also packte er seine Sachen, zog sich an, nahm Stock und Hut und ging los.
      Bis nach Berlin war es vom hohen Norden schon ein weiter weg - und sollte auch noch der richtige politische Weg für ihn gefunden werden.
      Auf dem Weg zu seinem Ziel kreuzte er seinen Weg mit dem weisen Catatafisch.
      In seinen Mund waren noch die weißen Überreste eines gegessenen Pundels zu sehen, der er vor kurzem verschlungen hatte. Ängstlich fragte Manfred den weisen Catatafisch: "Wirst du mich auch verschlingen?"
    • Es war einmal ein kleiner Junge namens Manfred. Der hatte einen großen
      Traum. Er wollte schon immer mal Astronaut werden. Doch das ganze war
      Natürlich nicht so einfach. Manfred litt nämlich seit seiner Geburt an einer Allergie gegen Schwerelosigkeit!
      Darum war ganz klar, er musste sich etwas anderes einfallen lassen was
      er machen könnte, wenn er groß sei. Und da Schlafen seine zweite große
      Leidenschaft war, gab es nur eins, dass er in Zukunft tun konnte: Erging
      in die Politik, denn dort konnte er seine Leidenschaft ausleben und
      nebenbei auch noch von oben auf die Welt schauen. Also packte er seine Sachen, zog sich an, nahm Stock und Hut und ging los.
      Bis nach Berlin war es vom hohen Norden schon ein weiter weg - und
      sollte auch noch der richtige politische Weg für ihn gefunden werden.
      Auf dem Weg zu seinem Ziel kreuzte er seinen Weg mit dem weisen Catatafisch.
      In seinen Mund waren noch die weißen Überreste eines gegessenen Pundels
      zu sehen, der er vor kurzem verschlungen hatte. Ängstlich fragte Manfred
      den weisen Catatafisch: "Wirst du mich auch verschlingen?"
      "Selbstverständlich nicht, der Artzt sagt das ich erst verdauen muss bis ich was neues essen darf"
    • Es war einmal ein kleiner Junge namens Manfred. Der hatte einen großen Traum. Er wollte schon immer mal Astronaut werden. Doch das ganze war natürlich nicht so einfach. Manfred litt nämlich seit seiner Geburt an einer Allergie gegen Schwerelosigkeit! Darum war ganz klar, er musste sich etwas anderes einfallen lassen was er machen könnte, wenn er groß sei. Und da Schlafen seine zweite große Leidenschaft war, gab es nur eins, dass er in Zukunft tun konnte: Erging in die Politik, denn dort konnte er seine Leidenschaft ausleben und nebenbei auch noch von oben auf die Welt schauen. Also packte er seine Sachen, zog sich an, nahm Stock und Hut und ging los. Bis nach Berlin war es vom hohen Norden schon ein weiter weg - und sollte auch noch der richtige politische Weg für ihn gefunden werden.
      Auf dem Weg zu seinem Ziel kreuzte er seinen Weg mit dem weisen Catatafisch. In seinen Mund waren noch die weißen Überreste eines gegessenen Pundels zu sehen, der er vor kurzem verschlungen hatte. Ängstlich fragte Manfred den weisen Catatafisch: "Wirst du mich auch verschlingen?" "Selbstverständlich nicht, der Arzt sagt, dass ich erst verdauen muss bis ich was Neues essen darf!" Darauf fragte Manfred: "Da du mich momentan nicht essen darfst, kennst du jemanden der mir sagen kann, wie ich der größte Politiker aller Zeiten werden kann?"

      Bei Fragen, Problemen oder Anliegen immer via PN oder cChat erreichbar.
      ----------------
      Mit freundlichen Grüßen
      DonLaki
    • Es war einmal ein kleiner Junge namens Manfred. Der hatte einen großen Traum. Er wollte schon immer mal Astronaut werden. Doch das ganze war natürlich nicht so einfach. Manfred litt nämlich seit seiner Geburt an einer Allergie gegen Schwerelosigkeit! Darum war ganz klar, er musste sich etwas anderes einfallen lassen was er machen könnte, wenn er groß sei. Und da Schlafen seine zweite große Leidenschaft war, gab es nur eins, dass er in Zukunft tun konnte: Erging in die Politik, denn dort konnte er seine Leidenschaft ausleben und nebenbei auch noch von oben auf die Welt schauen. Also packte er seine Sachen, zog sich an, nahm Stock und Hut und ging los. Bis nach Berlin war es vom hohen Norden schon ein weiter weg - und sollte auch noch der richtige politische Weg für ihn gefunden werden.
      Auf dem Weg zu seinem Ziel kreuzte er seinen Weg mit dem weisen Catatafisch. In seinen Mund waren noch die weißen Überreste eines gegessenen Pundels zu sehen, der er vor kurzem verschlungen hatte. Ängstlich fragte Manfred den weisen Catatafisch: "Wirst du mich auch verschlingen?" "Selbstverständlich nicht, der Arzt sagt, dass ich erst verdauen muss bis ich was Neues essen darf!" Darauf fragte Manfred: "Da du mich momentan nicht essen darfst, kennst du jemanden der mir sagen kann, wie ich der größte Politiker aller Zeiten werden kann?" der Catatafisch senkte langsam sein blick und man sah ihm an das es ihm schwer fallen würde Manfred das Geheimnis zu verraten.
    • Es war einmal ein kleiner Junge namens Manfred. Der hatte einen großen Traum. Er wollte schon immer mal Astronaut werden. Doch das ganze war natürlich nicht so einfach. Manfred litt nämlich seit seiner Geburt an einer Allergie gegen Schwerelosigkeit! Darum war ganz klar, er musste sich etwas anderes einfallen lassen was er machen könnte, wenn er groß sei. Und da Schlafen seine zweite große Leidenschaft war, gab es nur eins, dass er in Zukunft tun konnte: Er ging in die Politik, denn dort konnte er seine Leidenschaft ausleben und nebenbei auch noch von oben auf die Welt schauen. Also packte er seine Sachen, zog sich an, nahm Stock und Hut und ging los. Bis nach Berlin war es vom hohen Norden schon ein weiter weg - und sollte auch noch der richtige politische Weg für ihn gefunden werden.
      Auf dem Weg zu seinem Ziel kreuzte er seinen Weg mit dem weisen Catatafisch. In seinen Mund waren noch die weißen Überreste eines gegessenen Pundels zu sehen, der er vor kurzem verschlungen hatte. Ängstlich fragte Manfred den weisen Catatafisch: "Wirst du mich auch verschlingen?" "Selbstverständlich nicht, der Arzt sagt, dass ich erst verdauen muss bis ich was Neues essen darf!" Darauf fragte Manfred: "Da du mich momentan nicht essen darfst, kennst du jemanden, der mir sagen kann, wie ich der größte Politiker aller Zeiten werden kann?" der Catatafisch senkte langsam sein blick und man sah ihm an, dass es ihm schwerfallen würde Manfred das Geheimnis zu verraten. Er stellte Manfred eine Aufgabe: "Wenn du mir die Blüte einer unter dem ersten Frühlings-Vollmond wachsenden armenischen Traubenhyazinthe bringst, werde ich dir das Geheimnis verraten."

      Bei Fragen, Problemen oder Anliegen immer via PN oder cChat erreichbar.
      ----------------
      Mit freundlichen Grüßen
      DonLaki
    • zu erst einmal, geile Idee.

      Dann will ich mal mit machen, so Geschichten mache ich öfters mit meinem Sohn, er wird 5 :)

      Es war einmal ein kleiner Junge namens Manfred. Der hatte einen großen Traum. Er wollte schon immer mal Astronaut werden. Doch das ganze war natürlich nicht so einfach. Manfred litt nämlich seit seiner Geburt an einer Allergie gegen Schwerelosigkeit! Darum war ganz klar, er musste sich etwas anderes einfallen lassen was er machen könnte, wenn er groß sei. Und da Schlafen seine zweite große Leidenschaft war, gab es nur eins, dass er in Zukunft tun konnte: Er ging in die Politik, denn dort konnte er seine Leidenschaft ausleben und nebenbei auch noch von oben auf die Welt schauen. Also packte er seine Sachen, zog sich an, nahm Stock und Hut und ging los. Bis nach Berlin war es vom hohen Norden schon ein weiter weg - und sollte auch noch der richtige politische Weg für ihn gefunden werden.
      Auf dem Weg zu seinem Ziel kreuzte er seinen Weg mit dem weisen Catatafisch. In seinen Mund waren noch die weißen Überreste eines gegessenen Pundels zu sehen, der er vor kurzem verschlungen hatte. Ängstlich fragte Manfred den weisen Catatafisch: "Wirst du mich auch verschlingen?" "Selbstverständlich nicht, der Arzt sagt, dass ich erst verdauen muss bis ich was Neues essen darf!" Darauf fragte Manfred: "Da du mich momentan nicht essen darfst, kennst du jemanden, der mir sagen kann, wie ich der größte Politiker aller Zeiten werden kann?" der Catatafisch senkte langsam sein blick und man sah ihm an, dass es ihm schwerfallen würde Manfred das Geheimnis zu verraten. Er stellte Manfred eine Aufgabe: "Wenn du mir die Blüte einer unter dem ersten Frühlings-Vollmond wachsenden armenischen Traubenhyazinthe bringst, werde ich dir das Geheimnis verraten."
      Menfred war jedoch nicht auf den Kopf gefallen, er holte flux sein Smartphone aus dem Rucksack, öffnete die Amazon App und bestellte die Blüte einer unter dem ersten Frühlings-Vollmond wachsenden armenischen Traubenhyazinthe per Prime, so baute er sein Popup Zelt auf und wartete auf das eintreffen der Lieferung.