Smooth Q + iPhone X = gute Kombo?

    • Ich habe mir auch mal so einen Griff bestellt ^^

      Als billige und kleine Ersatzmöglichkeit als Rig hab' ich den schon zu schätzen gelernt. Man bringt damit auch definitiv stabilere Aufnahmen hin. Ich habe den allerdings mit ner DSLR dran getestet. Und montiert habe ich es auch nicht wie vorgesehen, sondern so, dass der Kameragriff auf der rechten Seite und der Stabilizer-Bogen auf der linken Seite ist. So konnte ich die Kamera dann relativ 'stabil' mit beiden Händen halten. Gab im Endergebnis so ne Art Doku-Schritt Stile.

      Cubi schrieb:

      Je länger ich so darüber nachdenke, umso mehr kommen mir Zweifel, ob ein Telefon eben als ordentlicher Videokamera-Ersatz überhaupt taugt.
      Es kommt auf den Zweck drauf an. Wenn du einfach draufhalten und filmen möchtest, ohne dir gross Gedanken zu machen oder Equipment mitzunehmen, kann das schon funktionieren. Du hast halt keine Wechseloptiken und kannst es nicht so praktisch manuell bedienen. Wenn es in Richtung Vlogs gehen soll, kann das durchaus funktionieren. Für qualitativere müsstest du mMn aber mehr Equipment mitnehmen.

      Wieso mietest du den Gimbal nicht mal für einen Tag oder so und machst einen 'Reisebericht' aus einer Stadt. Muss ja nicht spannend sein, geht ums Ausprobieren des Setups.
      TubePro findet ihr nun auch auf Social Media:

      Instagram/tubepro_de twitter/tubepro_de facebook/tubeprode YouTube

      Wir verwenden den #TubeProDE
    • TabletopTV schrieb:

      Es kommt auf den Zweck drauf an. Wenn du einfach draufhalten und filmen möchtest, ohne dir gross Gedanken zu machen oder Equipment mitzunehmen, kann das schon funktionieren. Du hast halt keine Wechseloptiken und kannst es nicht so praktisch manuell bedienen. Wenn es in Richtung Vlogs gehen soll, kann das durchaus funktionieren. Für qualitativere müsstest du mMn aber mehr Equipment mitnehmen.
      Ich sag's mal so, beim Camcorder habe ich bisher beim Verwenden auch nichts mehr eingestellt. Zoom könnte evtl. fehlen, aber da gibt es ja auch Aufsteckobjektive für das iPhone. Mir geht es darum im Urlaub, auf Reisen einfach Eindrücke einzufangen. Das kann auch mal im VLOG Stil passieren, aber meistens werden dabei wohl Landschaftsaufnahmen entstehen. Oder Aufnahmen wo die Kamera einer Person folgt.

      TabletopTV schrieb:

      Wieso mietest du den Gimbal nicht mal für einen Tag oder so und machst einen 'Reisebericht' aus einer Stadt. Muss ja nicht spannend sein, geht ums Ausprobieren des Setups.
      Mieten ist hier wieder so eine Sache. Keine Ahnung ob es bei uns Läden gibt, die das anbieten. Da muss ich mich mal schlau machen. Zur Not bestellt ich auch einfach mal den Smooth Q und mache zur Not Gebrauch vom 14 Tage Rückgaberecht falls mir die Qualität nicht ausreicht.
      Ihr sucht interessante Infos, News und Reviews zu Games, Apps, FIlmen und Technik?
      Dann schaut doch mal auf meinem Kanal: Cubi Reviews vorbei!
      youtube.com/channel/UCrHn5vjXbOiCuJEcdGYSN6w