Mein Kanal *epische Musik*

  • Aloha folks


    Link zum Kanal
    youtube.com/channel/UCOGuGRzkLIvrxCy1GK1RjpA


    Kanalbeschreibung
    sooo....


    Mein Kanal steht "zurzeit" für Gaming das bedeutet ich zocke ein paar Spiele die mir ganz gut gefallen und dann teile ich sie mit der ganz großen weiten Welt von 13 Abonnenten.
    Ich zocke aktuell Spiele wie Minecraft, Kingdom come, Fable, Guild Wars 2.
    dabei versuche ich auch etwas zu variieren zwischen Lets test und Lets play aber da ich an bescheidenen anfängen stehe ist das alles Zukunftsmusik.


    Das Zurzeit in Anführungszeichen steht eigentlich nur dafür das ich eigentlich offen für alles bin und sich im laufe der Zeit der Kanal bestimmt genau so wie ich sich weiterentwickeln wird,
    und dann gibt es natürlich auch unter Umständen etwas anderes bzw. mehrere Sparten zu sehen. =)


    Über mich
    Ich denke ich habe alles gesagt in meiner Uservorstellung -------> Klick mich weich


    Equipment
    Ich bin da eigentlich ganz bescheiden unterwegs da ich jetzt nicht über das beste Bugdet verfüge... aber es reicht aus :


    PC:
    I5 8600k
    8GB RAM
    GTX 1060 6GB


    Mic:
    Rode NT A-1 (XLR variante)


    Cam:
    Logitec 3000 HD


    Schneiden:
    Sony Vega 13


    <3

  • Ich hab nix gegen Lets Player. Mag nur diese 'epische Musk' (Two Steps from Hell als Paradebeispiel :love: )


    Solche Dinge solltest du nicht einfach klauen. Auf ALLEM hat es ein Urheberrecht. Also da vielleicht in Zukunft genauer hinschauen oder sogar überlegen, ob du offizielles Pressematerial verwenden willst.

  • Ja ich weiß ... diese Lets Player sind einfach überall .. nervig schon klar ;P


    Ehrlich gesagt falls du die thumbnails von Kingdom meinst die hab ich mir tatsächlich aus Google gezogen, so frech wie ich bin.


    Danke =)

    Hast du auch die Quelle angegeben? Da sind manche ja recht empfindlich wenn es ums Urheberrecht geht... Ich verlinke alle fremden Quellen in der Beschreibung damit sich keiner Beschweren kann...

  • Nur verlinken reicht leider nicht. Es geht hier grundsätzlich um Nutzungsrechte.


    Sagt euch Creative Commons etwas? Werke mit dieser Lizenz sind eigentlich die einzigen, die man verwenden darf. Und auch dort gibt es verschiedene Bedingungen, zB. nur nicht-kommerziell oder mit Namensnennung.


    Ist ein leidiges Thema - Ich weiss, aber es muss halt trotzdem sein

  • Dachte das is nur ein Thema bei großen Youtubern die halt auch Geld verdienen?


    Nein, deutsches Gesetz gilt für jeden der seinen Wohnsitz ( bzw. den Hauptteil seiner Arbeit, sollte er mit seinen Schaffen Geld einnehmen wollen,) in Deutschland hat.


    Dies ist nebenbei auch einer der Gründe für die aktuelle Umstellung bei der Googlebildersuche ...



    Dazu ist es eben auch eine Vertragsbedingung (Bei der Erstellung eines Kontos auf YT) der man zugestimmt hat, halt das man eben alle Rechte für sämtliche veröffentlichte Materialien (Video, Bilder,Ton) auf YouTube hat.


    Desweiteren gebietet es an für sich der Anstand, sowie das "Was man nicht selbst will das man es einem antut, sollte man nicht anderen antuen"-Gefühl.


    ___________________________________________________


    Die Realität sieht aber unterm Strich so aus ... die meisten Publisher/Entwickler gerade in der Gaming Industrie, dulden die Nutzung, ihrer Werke. Die Musik und die Film Branche ist da schon mehr hinter und nutzt das Content ID System zum monetarisieren sowie sperren von Konten sowie dem Herrausfinden von Adressen um zu klagen, was da schon mal schnell teuer werden kann. Da es sich nicht um kurz mal borgen handelt oder so, sondern viel mehr um die illegale Verbreitung ihrer Werke.


    Desweiteren werden einige Methoden genutzt um Material zumindest fürs Contentsystem unkenntlich zu machen, wobei hier YT immer schnell am zipfel der Zeit ist und diese einspeist um diese zu erkennen.


    Und in der Regel sieht es halt so aus das keins der ü13jährigen Kiddies die sich in den Ferien jedes Jahr einen Kanal anlegen um das große YT Money zu machen, keinen Dreck um Uhrheberrecht oder sonst was kümmert.


    Große Fälle sind bis heute keine Bekannt, wo jemand wegen UrhG groß in den Arschgefickt wurde.... dies mag aber auch sehr wahrscheinlich dran liegen, das die die es erwischt eh keiner kennt und diese sich dann schähmen, weil sie einfach dumm waren.


    der Großteil wird aber zumeist nicht belangt ... was unter anderem an dem abnormen Zahlen von YT liegt (450K Std. pro Min. an Uploadmaterial) .... trotzdem gilt das Gesetz und das was meine Mutter schon damals zu mir sagte ....


    Mutti schrieb:

    Willste auch von der Brücke springen, nur weil es die anderen machen?^^


    ... gerade in einem Landwie DE, wo das UrhG so abnorm ernst genommen wird. Nicht umsonst gibt es einen ganzen Zweig an Kanzleien die sich nur davon ernähren, dass sie Tag für Tag hunderte Abmahnschreiben (die allein schon meist 800 kosten) raus schicken.



    desweiteren nur erwähnt ... weil viele halt dran glauben ... Fair Use gibt es in DE genau so wenig wie die Zahnfee :P



    ==================================================


    so genug OT zum Thema ... Willkommen und viel Erfolg mit deinem Kanal :thumbsup: ich kann dir nur ans Herz legen, wenn de was an Reichweite erhalten willst und Ziele mit dem Kanal verfolgst, lern dich in die Materialien zum Marketing und SEO ein ... allen voran Marketing brauchste im überfüllten Gamingbereich :D