Darf ich Videoauschnitte anderer YouTube Videos in meinen verwenden

  • Moin,


    Ich sehe immer wieder bei anderen YouTubern das sie Videoausschnitte von andern benutzen.
    Z.B. das Lachen von Bibi oder so ne Schildkröte die ein Geräuschmacht.


    Ist das erlaubt?
    Könnte ich jetzt z.B. ein Video runterladen wo eine Menschenmasse aplaudiert und es einfach so in mein Video einfügen?


    LG Blayzer

  • Grundsätzlich ist alles Copyright geschützt.


    Es gibt dann so Dinge wie das Zitatrecht oder künstlerische Neuschöpfung - zumindest in DE. Du kannst sonst mal nach 'Kanzlei WBS' suchen, die sollten das Thema auch schon behandelt haben.



    Könnte ich jetzt z.B. ein Video runterladen wo eine Menschenmasse aplaudiert und es einfach so in mein Video einfügen?

    Nein.


    Ich würde prinzipiell einfach davon abraten, ausser du hast eine schriftliche Genehmigung. Das kann sonst nicht nur zur Sperrung deines Kanals führen, sondern auch rechtliche Folgen haben.


    Und noch was: nur weil es andere machen, heisst das nicht, dass es erlaubt ist.

  • Ich würde das auch lieber sein lassen. Im allerbesten Fall bekommst du die Monetarisierung abgenommen (was aber bei vielen sowieso schon der Fall ist aufgrund der neuen Richtlinien und Anforderungen) oder nen Strike.
    Im schlimmsten kriegst du eine Anzeige wegen Urheberrechtsverletzung und darfst ordentlich latzen höchstwahrscheinlich noch mit einer Unterlassungserklärung was äußerst heimtückisch sein kann.


    Dann lieber Stockfootage kaufen oder nach kostenlosen Lizenz freien Stockfootages umsehen.

  • Moin Blayzer,


    was mir immer gut hilft ist:
    https://www.videvo.net/


    rechtlich kann ich mich nur den Aussagen vom @Cpt. Table und @CriticalDesignZ anschließen.


    In der Praxis habe ich selbst schon schnipsel von Trailer genommen, hier hatte es bis dato
    keine negativen Auswirkungen, allerdings ist dies wie gesagt mit Vorsicht zu genießen.


    Grüße
    Chris

  • Beitrag von Cpt Table ()

    Dieser Beitrag wurde von Cpt. Table gelöscht ().
  • Mooooin!


    Von meiner Erfahrung her kannst du Clips nutzen. Soweit die nicht über 10 Sekunden gehen. (Was auch bei Musik hilft)
    Am besten mach das so:
    - Bearbeite einen Clips so das er Spiegelverkehrt ist.
    - Du kannst auch bestimmte Gesichter durch einen Effekt wie ("Verschwommen") nutzen. So umgehst du die angeblichen Rechtlichen Schritte. Oder benutze es gleich über das ganze Video wenn du Audioausschnitte von einem Commentary Video brauchst.
    - Hau noch am besten einen YouTube Link vom Clip rein das du nutzt oder eine Quellgenangabe.


    Diese Vorgänge helfen dir und du bewegst dich wirklich im Sicheren Terrain. (Nicht so wie ich)
    - Du kannst auch die Besitzer fragen ob du das nutzen kannst aber bis du eine Antwort bekommst dauert das. (Was aber auch der "anständigerer Weg wäre"
    Ist immer unterschiedlich.
    Ich weiß nicht was für einen Content du machst aber wenn du so einen ähnlichen Content wie ich machst bewegst du dich sehr sicher.
    Mfg Wilka__

  • Von meiner Erfahrung her kannst du Clips nutzen. Soweit die nicht über 10 Sekunden gehen. (Was auch bei Musik hilft)

    Dann erkennt es vielleicht ContentID nicht bzw. es fällt uU unter Fair Use. Aber hier gelten deutsche Gesetze. Und nur weil YouTube was nicht erkennt, heisst das nicht, dass es legal ist!

  • Fair Use ist aber ein US Recht, auch wenn es eine deutsche Erklärung dazu gibt. Hier würde es eher unters Zitatrecht fallen!


    a3etwz5d.jpg

    Bei Fragen, Problemen oder Anliegen immer via PN oder cChat erreichbar.
    ----------------
    Mit freundlichen Grüßen
    DonLaki