Was mache ich falsch? (Rubytendo)

  • Leute, ich weiß nicht, wo und wie ich anfangen soll.. ;(


    Seit Wochen passiert nichts mehr auf meinem Kanal, obwohl ich wie gewohnt Videos hochlade.

    Die Abonnenten werden eher weniger als mehr und die Views lassen auch zu wünschen übrig...


    Ich habe noch so viel mit dem Kanal vor, aber irgendwie passiert aktuell nichts.

    Da bleibt die Motivation natürlich auch irgendwo auf der Strecke...


    Daher meine Frage an euch:

    Was kann ich tun? Wie kommen die Zuschauer wieder zurück?

    Schaut doch mal gerne bei mir vorbei, vielleicht findet ihr ja den Grund, warum nichts passiert, oder was ich besser machen könnte.

    Hattet ihr eine solche Phase auch schon durchgemacht?

  • DonLaki

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Zerbrich dir bitte nicht den Kopf über irgendwelche Zahlen! ^^

    Du musst immer überlegen, dass du mit deinem Genre nicht die Einzige auf YouTube bist. Die Abonnenten, die abgesprungen sind, hätten deine Videos sowieso nicht geschaut. Viel wichtiger ist es jetzt deine vorhandenen Abonnenten noch weiter zu unterhalten und zu binden bzw. zu schauen, dass du durch SEO besser auf dich aufmerksam machst, um so wieder neue Abonnenten zu gewinnen.

    Was kann ich tun? Wie kommen die Zuschauer wieder zurück?

    Schau dir dazu am besten mal diese Ratschläge an:

    Der Ultimative Ratgeber wie komm ich Weiter auf Youtube

    So bekommt ihr mehr Zuschauer / Abonnenten auf YouTube!

    Meine Tipps für mehr Abonnenten und Views


    Warum funktioniert SEO?

    YouTube SEO - Wie kann man seine Videos höher in der Suche platzieren?

    Wie der Youtube-Algorithmus funktioniert

    Hattet ihr eine solche Phase auch schon durchgemacht?

    Immer und immer wieder! ;)


    Trotzdem mache ich persönlich so weiter wie es mir gerade gefällt und lasse mich (mittlerweile) nicht von den Zahlen ärgern.


    a3etwz5d.jpg

    Bei Fragen, Problemen oder Anliegen immer via PN oder cChat erreichbar.
    ----------------
    Mit freundlichen Grüßen
    DonLaki

  • Nicht vergessen, der Sommer ist da! Da gehen viele lieber ins Freie, statt Videos zu schauen :)

    Ich würde mir da auch nicht zu viele Gedanken machen, die Zahlen werden sicher wieder steigen :)

    Liebe Grüße aus Waldau, dein Erwin :)


    ~ Ich wünsche euch Allen einen wundervollen Tag ~

  • Dran bleiben. Durststrecken hatte jeder YouTuber mal - ja, auch die, die heute ein paar Millionen Abos haben.


    Immerhin: Auf den ersten Blick macht dein Kanal einen ganz vernünftigen Eindruck. Trotzdem ließe sich da noch einiges optimieren:

    - Übersicht mit Abschnitten ergänzen und strukturieren, Kanaltrailer einbauen

    - Banner mit für den Zuschauer wichtigen Infos ergänzen

    - Thumbnails noch knackiger gestalten und einen festen Stil für Wiedererkennungswert schaffen

    - Kanalinfo überarbeiten

    - Sich in SEO einarbeiten. Du nutzt weder Video- noch Kanaltags - und eine Beschreibung auch nicht wirklich.


    Denn all das ist der erste Eindruck - und nicht der Inhalt deiner Videos.

  • Dran bleiben. Durststrecken hatte jeder YouTuber mal - ja, auch die, die heute ein paar Millionen Abos haben.

    Was soll nur immer diese schwachsinnige Aussage? Vorallem wenn du sie direkt danach selbst revidierst. Einfach nur dran bleiben bringt selbstverständlich gar nichts. Man muss schon Arbeit reinstecken, wie du ja so schön auflistest.


    Übrigens: Die die heute ein paar Millionen Abos haben, haben entweder zu einer Zeit angefangen in der es faktisch keine Konkurenz gab oder wurden durch irgendetwas gepusht. Durch eigene Leistung kann man eigentlich nur noch mittelgroß werden (immer hunderttausender Bereich) und dann muss man eben hoffen sich durch irgendwas hochziehen zu können. Meine Meinung.

  • Einfach nur dran bleiben bringt selbstverständlich gar nichts. Man muss schon Arbeit reinstecken, wie du ja so schön auflistest.

    Doch bringt es. Die Frage ist nur, welches Ziel man verfolgt. Und wenn ich mir gewisse Kanäle ansehe, die mit quasi 0 Aufwand unglaublichen Erfolg haben, dann ist deine Aussage genauso schwachsinnig ;)

  • Leon, Apo

    Machen beide qualitativ hochwertige Videos und haben eine 1A Zielgruppenanalyse und top Marketing. Nur weil dir ihr Inhalt nicht gefällt (mir im Übrigen auch nicht), sind es keine "null Aufwand"-YouTuber.


    Leute ,die nur fremde Musik hochladen.

    Die werden selten richtig groß und da das oft nicht legal ist, bringt so ein Kanal auch nichts.