Möchte in meinen Videos sprechen, habe aber angst davor. Wie soll ich die Angst überwinden?

  • Ich sage immer: „ wer nicht wagt der nicht gewinnt.

    Probier es aus und du wirst eine Resonanz bekommen. Ist sie positiv weist du das du das gut machst. Ist sie negativ kommt sie so nicht gut an und da hast du dann zwei Möglichkeiten: 1. du versuchst es noch mal anders ganz nach dem Motto: „ Hinfallen, aufstehen, Krone richten weitergehen“ oder 2. den Schwanz ein ziehen und es lassen 😉

  • Bei mir geht's manchmal soweit, dass ich Sätze in einem Lets Play während der Editingphase neu einspreche oder rausschneide (ppssssh, das ist ein Geheimnis D:). Also mit der Unsicherheit bist du definitiv nicht allein - und auch ich kann bestätigen, dass es besser wird mit der Zeit. Sowohl die Art zu sprechen, als auch das Selbstvertrauen.


    Spring ins kalte Wasser :D

  • Ich habe gestern mein erstes Video mit englischer Sprache veröffentlicht.

    Ich war echt nervös. 🙈

    Ich kann es nachvollziehen

    _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
    📹 YouTube-> subscribe
    📸 INSTAGRAM-> follow

    8)TWITTER-> follow

    maxresdefault.jpg

    _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

  • Dass man vor neuen Dingen oder Situationen Angst hat ist völlig normal. Der beste Tipp ist meiner Meinung nach, es so lange zu tun bis es eben nicht mehr neu ist. nachvertonen ist eine Option, nach einer Weile kommt die Routine auch beim Livedreh.

    Und man kann Videos immer auf "nicht gelistet" setzen und Freunden und Familie zeigen, um ehrliches Feedback zu bekommen. Wenn man zufrieden ist, geht das Video mit einem Click öffentlich... oder eben auch nicht. Kostet ein bisschen Zeit, aber das gilt für alle Creator.

    Nur Mut!

    PS.: Und wenn es negative Zuschauerreaktionen geben sollte.... ignorieren! Die bekommt man immer, und das liegt nicht an Dir.

  • Ich habe gestern mein erstes Video mit englischer Sprache veröffentlicht.

    Ich war echt nervös. 🙈

    Ich kann es nachvollziehen

    Hab es mir angehört, war super. Ich schaue sehr viel englische Videos, und jedes Land hat seine ganz eigene Art der Aussprache... man ist FROH wenn jemand englisch spricht, egal wie schräg, denn man kann den Inhalt verstehen und zwar weltweit. das ist mehr wert als eine perfekte Aussprache. Und bringt uns alle näher zusammen.