Gameplay Videos à la carte

  • Hallöchen!

    Ich bin der SkylessCraft und erstelle seit 2015 Gameplay Videos. Zu Beginn hatte ich ausschliesslich Minecraft Videos erstellt (daher auch der Name). Seit diesem Jahr basier aber mein Kanal auf Wünsche. Da ich aus der Schweiz komme und ich dort so gut wie immer (ausser in den Videos) Schweizerdeutsch spreche, ist mein schweizerdeutscher Akzent unschwer erkennbar. Mein Kanal kann unter https://youtube.com/skylesscraft gefunden werden.


    Was ich mache:

    Ich erstelle Videos von Spielen, welche gewünscht wurden. Jeder Zuschauer ist eingeladen Wünsche in die Kommentare zu schreiben. Die Videos sind zwischen fünf und zehn Minuten lang. Es können Spiele gewünscht werden, welche auch für Zuschauer unter minderjährige geeignet sind und keine Horror Games sind (ich bin nämlich ein feiges Huhn). Es sollten aber kostenlose Spiele sein oder Spiele, welche ich bereits besitze, da auch meine Brieftasche nicht unendlich gross ist 8o. Aus dieser Wunschliste wurde ein ganzes "Wunschsystem": Wenn zwei Wünsche von der gleichen Person stammen oder einen Wunsch zum gleichen Spiel haben, so wird der zweite Wunsch auf einen, wie ich es gerne nenne, Wackeligen Slot gesetzt. Dies bedeutet, dass falls jemand anderes einen Wunsch hat, welcher nicht das gleiche Spiel enthält, dann vor diesem Wackeligen Slot geht. Nachdem dies geschehen ist, wird der älteste Wackelige Slot zu einem festen. Hört sich ziemlich kompliziert an, ist aber eigentlich ganz einfach.


    "Skylesscraftische Grundsätze":

    Mit der Erstellung des Wunschsystems habe ich gleichzeitig aber auch ein paar Grundregeln für meinen Kanal gesetzt.

    • Nur echter Inhalt: Clickbait ist eines der Sachen, welche mich an YouTube am meisten nerven. "Du wirst es nicht glauben was passier ist...", "10 unglaubliche Stories über Fortnite" und so weiter sind Titel die mich schon fast zur Weissglut bringen. So gut wie alle Let's Player die ich abonniert hatte sind dem Trend gefolgt. Ich jedenfalls, werde nicht das gleiche tun.
    • Nur Original: Was bring einem ein Reacting Video? Stumm ein Video von einer fremden Person anschauen, möglicherweise zwischen durch kichern, ... Da ist mir Clickbait schon fast lieber.
    • Qualität über Quantität: Wie bereits erwähnt sind meine Videos ziemlich kurz und erscheinen nur einmal pro Wochen, jeweils am Samstag. Da ich schon jetzt wenig Zeit habe zum erstellen von Videos, finde ich es besser, dass ich kürzere Videos erstelle. Damit habe ich genug Zeit Animationen, Musik und Sound Effekte einzufügen.
    • Und schlussendlich: Jeder ist willkommen.


    Weshalb ich mit YouTube angefangen habe:

    Ich wollte unbedingt mal ausprobieren wie es ist, selber Videos aufzunehmen, zu schneiden und hochzuladen. Damals war die qualität der Videos mehr als miserabel, das lag vorallem daran, dass ich mit Windows XP gearbeitet habe. Heute habe ich diesen Computer natürlich nicht mehr. Mit dem konnte ich nicht einmal mehr im Internet surfen...


    Zu guter Letzt

    Besten Dank, dass du meine Kanalvorstellung gelesen hast. Ich würde mich sehr freuen, dich auf meinem Kanal begrüssen zu können!

  • Cpt. Table

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Hi Cpt. Table,


    Danke sehr für die netten Worte!

    Das mit den abgeschlagenen Ecken ist mir passiert, als ich den Bereich dort ausgewählt und aus versehen dann gelöscht statt kopiert hatte. Da fand ich, es sieht gar nicht so übel aus ^^.