Anliegen in persönlicher Sache

  • Hallo zusammen.

    Wie einige bei mir auf Twitter bestimmt schon mitbekommen haben, unterstütze ich eine Petition in persönlicher Sache.


    Es geht hierbei um meine Familie, die direkt von dem Thema betroffen sind.

    Ohne gefragt worden zu sein wurde vorausgesetzt, dass sie bereit sind mehrere Tausend Euro für einen neuen Gehweg zu bezahlen, der nicht mal vor deren Grundstück ist.

    Die Begründung: es ist dieselbe Straße, deswegen sind sie verpflichtet und sollen nicht murren.


    Aus diesem Anlass wurde die Petition gestartet, die die Kommunikation zu den Bürgern verbessern soll, dafür sorgen soll, dass sie mehr Mitspracherecht haben und sich somit dagegen wehren oder nach gemeinsamen Lösungen suchen können.


    Aber lange Rede, kurzer Sinn.

    Schaut selbst mal rein und lest es euch durch.

    Die Möglichkeit anonym teilzunehmen ist auch möglich.


    Hier geht es zur Petition

    https://www.openpetition.de/pe…-fuer-anlieger-abschaffen


    An die Mods:

    Bitte schließt die Kommentarfunktion.

    Ich möchte keine Diskussion des Für und Wider der Petition entfachen.

    Wem es interessiert, der kann reinschauen. Wem nicht, der ignoriert es einfach ;)


    Danke für eure Aufmerksamkeit

    :)

    _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    #SeeTheWorldLikeABird

    YouTube / Instagram / Twitter


    _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

  • Cpt. Table

    Hat das Thema geschlossen