Nostradamus | Seher oder Scharlatan? - Mfiles 62

  • Grüße werte Board Gemeinde,


    da ich wieder schreiben darf ;) will ich die Gelegenheit nutzen, in meinem neusten Machwerk:


    Nostradamus | Seher oder Scharlatan? - Mfiles 62



    Habe ich zum ersten mal das Rode NT USB Mic gebraucht, meine Einstellungen in Audacity

    waren alle für das Auna 900 ausgelegt, konnte ich somit alle neu einstellen.


    Ich habe mich schon mal mit Cpt. Table drüber unterhalten, er gab mit den Rat nicht soviel

    nach zu bearbeiten.


    Meine Frage, wie findet ihr das Eingesprochene? Ist die Stimme gut zu verstehen? sollte ich mehr oder weniger bearbeiten?

    Bei Audio ist folgendes bearbeitet: Normalisiert, Rauschen, Equalizer, Kompressor und Bass. Alles allerdings viel viel weniger

    als noch mit dem Auna.


    Vielleicht hat jemand einen Plan davon und kann mit die Stimme vielleicht abmischen bzw. Tips dazu geben?

    Danke euch für eure Zeit ;)

  • Meine Frage, wie findet ihr das Eingesprochene? Ist die Stimme gut zu verstehen? sollte ich mehr oder weniger bearbeiten?

    Ganz ehrlich - mehr musst du nicht mehr machen. Die Stimme ist in meinen Ohren so natürlich, wie sie wohl sein kann.


    Früher war das immer viel zu Basslastig - hier hört man richtig gerne zu!

  • So jetzt komme ich auch mal dazu hier zu schreiben.

    Also ich würde bezüglich der Bearbeitung vielleicht noch einen De-Esser drauf legen, da an einigen stellen deine S-Laute ziemlich laut sind im vergleich zu den restlichen Buchstaben.

    Ansonsten hab ich daran nichts auszusetzen, war ein sehr interessantes und informatives Video. Habe dir auch ein Like dagelassen.

    Eine Anmerkung habe ich allerdings noch bezüglich deiner Aussprache. Das gesamte Video über machst du nen richtig guten Job und sprichst schön flüssig und locker. Doch gegen Ende bei dem Zitat mit dem Löwen, sprichst du die Sätze so...wie soll ich das beschreiben...abgehackt. Das gefällt mir nicht so ganz, weil der Flow der Stimme da dann nicht mehr passt, nachdem man die ganze Zeit gewohnt war alles locker flockig zu hören. ^^

    Ich gebe dir für das Video Insgesamt eine 9/10.

    P.S
    Keine Sorge, so schlimm wie bei "Chills" ist das mit der Aussprache am Ende nicht.
    Bei dem bekomme ich Mordgelüste haha

  • Sei Gegrüßt ;)

    Also ich würde bezüglich der Bearbeitung vielleicht noch einen De-Esser drauf legen, da an einigen stellen deine S-Laute ziemlich laut sind im vergleich zu den restlichen Buchstaben.

    Dass meine ich mit Sprachbehinderung, ich werde versuchen die S ´ es nicht mehr zu betonen. Sowas fällt einem selbst nicht auf.


    Eine Anmerkung habe ich allerdings noch bezüglich deiner Aussprache. Das gesamte Video über machst du nen richtig guten Job und sprichst schön flüssig und locker. Doch gegen Ende bei dem Zitat mit dem Löwen, sprichst du die Sätze so...wie soll ich das beschreiben...abgehackt. Das gefällt mir nicht so ganz, weil der Flow der Stimme da dann nicht mehr passt, nachdem man die ganze Zeit gewohnt war alles locker flockig zu hören. ^^

    Ich glaube dass liegt daran das ich mich nicht verlesen wollte, dann ist mir dass nicht aufgefallen. Wenn ich meinem Sohnemann Abend Vorlese hört sich dass auch besser an.


    Ich gebe dir für das Video Insgesamt eine 9/10.

    Du hast ja keine Ahnung wie sehr mir dass ein Grinsen auf das ding zaubert dass ich mein Gesicht nenne:)