Fragen zum Sound und Perspektive

  • Oder ein auf Galileo und andere Sendungen machen und alles drum rum verdunkeln und leicht verzerren und die Schere dann etwas ranzoomen.


    So wie die das immer machen mit den Einblendungen


    "Dimitri, 35 Kopfgeldjäger"

    *Dramatische Musik*

    😄


    Bei After Effects kann man so ein Leuchten im Video ganz einfach einfügen. Mit dem Stiftwerkzeug was eigentlich genau so funktioniert wie ein Polygonlasso..


    Oder eben wie unser Captain sagt in Photoshop oder Gimp etc mehrere Bilder anfertigen per quick selection, lassotool, polygonlasso, quickmask, brush etc. Und diese dann als "Diashow" einbinden.


    Nachtrag:

    Man könnte das hervorheben aber auch lassen und dafür den Text animiert einblenden. Dafür könnte man sogar ein preset für Premiere Pro anfertigen, wo man nur immer den Text ändern muss. Die Animation würde dann trotzdem immer gleich bleiben.

  • Hallo Ihr,


    erstmal vielen dank für eure konstruktiven Vorschläge:) <3



    Vielleicht sowas:

    Nach dem Vorschlag die Sachen einzublenden hatte ich mir das genau so Vorgestellt,

    Hirn und keine Linken Hände :love::Pecht klasse.

    Gute Idee. Und wenn du dir viel Mühe geben willst, machst du keinen Kreis drum, sondern fährst die Elemente nach.

    Das würde auch charmant aussehen, werde ich mal ausprobieren.

    Rein theoretisch würde ich es aber so machen, dass ich es mit dem Zauberstab ausschneiden würde, dann nochmal copy & paste und dann mit einem weißen Leuchteffekt versehen.

    Ich werde mal schauen wie ich dass beim nächsten Video am besten umsetzen kann, ich denke am besten wäre es wenn ich das direkt im Video Programm mache.

    Ich würde hier mit GIMP arbeiten. Dort gibts das Selektionswerkzeug. Mit dem fährst du einfach dem Objekt nach, und malst anschliessend der Markierung nach.

    Da kann ich sonst auch mal ein kleines Tutorial zu machen, wenn das gewünscht wird.

    Auf jeden Fall ist das gewünscht, wenn es dir keine Umstände macht, ich denke das hilft dann auch anderen Board-Teilnehmern.

    Bei After Effects kann man so ein Leuchten im Video ganz einfach einfügen. Mit dem Stiftwerkzeug was eigentlich genau so funktioniert wie ein Polygonlasso..


    Oder eben wie unser Captain sagt in Photoshop oder Gimp etc mehrere Bilder anfertigen per quick selection, lassotool, polygonlasso, quickmask, brush etc. Und diese dann als "Diashow" einbinden.


    Nachtrag:

    Man könnte das hervorheben aber auch lassen und dafür den Text animiert einblenden. Dafür könnte man sogar ein preset für Premiere Pro anfertigen, wo man nur immer den Text ändern muss. Die Animation würde dann trotzdem immer gleich bleiben.

    Meine Videos erstellen wir mit dem Movie Studio, ich muss mal sehen ob man das damit auch direkt umsetzen kann, die Textanimation bekommen wir aber hin,

    ich denke eine Cinema Look wäre auch nett. Es läuft darauf hinaus eine Kombination euer Vorschläge zu benutzen.

    Da kommen die ganzen Profis. :thumbup:

    Ich mach alles mit Word. ;(

    Nicht mehr lange, der Cpt. wird ja eine Anleitung machen ;)


    MomwithGrandPiano

    Cpt. Table

    CriticalDesignZ


    Vielen Dank für eure tollen Vorschläge, in meinem kommenden

    Video versuche ich die Vorschläge umzusetzen.


    Eure Kristina :thumbup: