Gruppenwerbung auf „Socialmedia Art“ – Wie sollte sie sein?

  • Gruppenwerbung auf „Socialmedia Art“ – Wie sollte sie sein?Socialmedia Promotion heißt, individuell auf eine Gruppe zu zugehen. Socialmedia sollte bedeuten entgegen der klassischen Display Anzeigen die eigenen Produkte an seinen neuen Kunden zu bringen. Die 140 Zeichen Display Werbeanzeige sollte weiterhin eingesetzt werden. Jedoch im richtigen Medium. Digitale Werbung arbeitet im Sekundentakt. Genauso schnell sollte man auch reagieren können zumindest binnen 1-2 Stunden. Facebook und Co. ist für Unternehmen kein Spielplatz, sondern ein rentables ernst zunehmendes Werbeumfeld mit mehreren Millionen potentiellen Kunden.Artikel


    ► Wie wird sie auf welchem Gerät dargestellt ( z.B. Twitter )
    ► Könnte der Leser in der ersten Zeile direkt darauf anspringen
    ► Welche Plattform strahlt meine Spots auf welchen Wegen aus ( DasAuge-Twitter)
    ► Bei Twitter ist es empfehlenswert, sich auf maximal 3 Zeilen zu beschränken► Texten, Testen, Beobachten, Anpassen
    ► Optimal Format für Werbegrafiken 800 x 800 Pixel
    ► Reichweite beobachten
    ► G+ schießt pro Stunde 2000 – 3000 Klicks raus. Eher noch mehr.


    Artikel mit Bildbeispielen auch zu lesen bei empStudios:
    www.empstudios-deutschland.de/socialmediawerbung