Neue Videokaregorie mit Creative Commens Videos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Videokaregorie mit Creative Commens Videos

      Neu

      Wie ist Eure Meinung zu der Idee? 7

      Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

      Huhu,

      ich benötige mal Eure Meinung zu meiner vielleicht neuen Idee für meinen Kanal.
      Ich versuche auf meinem YouTube Kanal eine fruchtige Welt aufzubauen und mir ist in den Kopf geschossen, dass es über die Creative Commens Lizenz ja auch möglich ist andere Videos von anderen YouTubern zu nutzen und zu veröffentlichen.

      Nun bin ich am Überlegen, ob ich eine neue Videokategorie aufmache, die ich "Fruchtige YouTube Videos" nennen würde. Die neue Kategorie soll dann mit interessanten Videos rund um Früchte, deren Herkunft etc. gefüllt sein und so meinen Kanal etwas interessanter werden lassen.

      Ich bin mir echt nicht sicher, ob die Idee gut ist und meinem Kanal verbessert oder ob ich mich bei der Idee gerade verrenne.

      Wäre cool von Euch, wenn Ihr mich gedanklich unterstützen könntet und mir Eure Meinung zu der Idee sagen könntet.
    • Neu

      Grundsätzlich ist dies ein spannender Kooperations-Gedanke - und Kooperationen finde ich haben vor allem Vorteile!
      Du solltest natürlich klar machen von wem das Video kommt und dessen Werbung mit einbauen - aber das weißt du ja bereits bestens ;)
      Ich denke du wirst damit keine Übermäßigen Klicks machen - je nachdem wo dies beworben wird natürlich - aber schaden kann es eigentlich nicht mMn.
    • Neu

      Danke für Deine Meinung.
      Eine richtige Kooperation ist das erstmal gar nich, da ich einfach nur bei YouTube in der Suche Creative Commons Videos rausfiltern kann.
      Diese Videos stehen quasi zur freien Verfügung und können auch geschnitten werden.
      Ich müsste nur in der Videobeschreibung darauf aufmerksam machen.

      Natürlich kann ich auch andere Kanäle anschreiben und die Idee ansprechen und auf deren Mitwirken hoffen. Gute Idee! :thumbup:
    • Neu

      Nope lohnt nicht, erstmal musste du ja selbst dein Video dann tutti kompletti 100% ohne irgendwelchen Content 3ter erstellen (zuviel aufwand mMn in anbetracht der Reichweite alse der möglichen nicht deiner aktl.), und zum anderen liegste da bissl weit vom Stamm ab ... was da halt gesucht wird ist eben der Standart Video, Bild und soundmaterial (Also Animationen, Musik, Soundeffekte und freie Bilder). Solche "Frucht"Videos wären da mal ne wirkliche Sparte, ich wüsste da keine Anwendergruppen. Die einzigen sind halt Magazine (like Galileo) die sowas nutzen, aber die fragen an und wenn z.b. Galileo bei einem anklopft denk ich werden die wenigsten nein sagen.

      Allerdings was mir grad noch einfällt was de machen kannst, dazu musste aber raus, schöne "Produkt" Videos ... mir fällt der Begriff net ein ... wo halt nicht geredet wird wo de dann Aufnahmen (richtig gute, fast perfekte) von z.B. Erdbeeren machst aus verschieden PErspektiven und verschiedener Beleuchtung und verschieden Arangements, und auch halt am Strauch. Sowas würde dann oben unter Bildmaterial fallen. (Könnte mir sowas für die Nutzung bei Rezepten bei einblendung der Zutaten dann vorstellen das es genutzt wird)
    • Neu

      Das mit dem 100% Content verstehe ich nicht.

      Schau mal dieses Video ist z.B. frei nutzbar und mit der Creative Commens Lizenz versehen.


      Ich würde es gar nicht verändern. Nur nach dem Video meine Werbung für meinen Kanal einblenden. Und Die Richtilinien von Creative Commens beachten (d.h. Erwähnung der Quelle in der Videobeschreibung)
    • Neu

      BINGA! schrieb:

      Ich würde es gar nicht verändern. Nur nach dem Video meine Werbung für meinen Kanal einblenden. Und Die Richtilinien von Creative Commens beachten

      BINGA! schrieb:

      Ja genau. Ich möchte meinen Kanal etwas mehr füllen.
      Ich find's etwas asozial, was du machen willst. Desweiteren - was bringt es den Zuschauern?

      Mach lieber deinen eigenen Content oder mach zB. Bewertungen von anderen Frucht-videos oder so. Aber nur Content 'klauen' und die eigene Werbung hintendraufklatschen - das ist nicht die Idee hinter CC!
      Mein Tabletopkanal: youtube.com/tabletoptv

      Feedback erwünscht! ;)
    • Neu

      @TabletopTV Danke auch für Deine Meinung. Finde ich sehr gut, dass Du hier wirklich schreibst, was Du denkst. Das hilft beim überlegen und abwiegen auf jeden Fall weiter.

      Was ist denn in Deinen Augen die Idee hinter CC.
      Ich denke nich, dass dies etwas mit klauen zu tun hat, da die Videos ja die CC Lizenz bekommen, damit andere Leute die Videos nutzen können und sich das Ganze verbreitet. Die Quellenangabe, von wo das Video kommt, ist ja ein Muss.


      Natürlich mache ich weiter Content. Ich denke nur, dass ich meinen Zuschauern so noch etwas mehr bieten kann. Ich möchte Zuschauer mit Obst begeistern und das in jeder Hinsicht und Ihnen zeigen, dass Obst nicht nur eine nötige Vitaminquelle ist, sondern Spaß, Gesundheit, ein Leckerbissen und bewusstes Ernähren.

      Würde mich sehr über noch mehr Meinungen freuen.
    • Neu

      @BINGA! super, dass du auch negatives Feedback so offen und ehrlich besprichst!

      CC ist zB. im Musik-Bereich dazu da, um deine Videos mit cooler Musik zu unterlegen. Davon profitieren beide: du als Videoproduzent hast coole Hintergrundmusik, der Artist hat Werbung und konnte anderen helfen.

      Im Videobereich finde ich es etwas schwieriger. Aber für mich ist das zB. wenn du aus einem Video einen Remix erstellst. Oder wenn du halt mit dem Ursprungsvideo ein neues Werk erschaffst. Das ist bei dir mMn. nicht der Fall.

      Das ganze geht etwas in die Richtung des 'Shoutout Sundays' - vielleicht magst du dich erinnern. (Ich will dich nicht auf das selbe Level stellen - nicht falsch verstehen!)


      Was das verwenden von CC angeht bin ich aber auch nicht das Mass aller Dinge.

      //TabletopTV
      Mein Tabletopkanal: youtube.com/tabletoptv

      Feedback erwünscht! ;)