YouTube führt kostenpflichtigen Super Chat ein

  • [...]
    Der Super Chat ging diese Woche in die Beta Phase und soll am 31. Januar 2017 ausgeweitet werden auf alle YouTuber und Zuschauer, welche das neue Feature nutzen möchten. Der Super Chat ist eigentlich nur eine Erweiterung des vorhandenen Chats während Livestreams auf YouTube und YouTube Gaming. Und leider auch kostenpflichtig. Je nachdem wie viel Geld man ausgibt, kann man seinem Lieblings YouTuber eine Nachricht schicken, welche im öffentlichen Chat hervorgehoben wird und teilweise auch angepinnt wird, so das man sicher sein kann, dass der YouTuber diese Nachricht erhalten hat.


    Der Nachteil am Super Chat, er ist nicht wirklich günstig. Zwischen 1 Euro und 1,99 Euro kann man eine hervorgehobene Nachricht verschicken, jedoch ohne einem Text und dieser wird auch nicht angepinnt. Zahlt man zwischen 2 Euro und 4,99 Euro kann man einen Text aus 50 Zeichen mitsenden, aber auch dieser wird noch nicht angepinnt. Dies erfolgt erst im Bereich von 5 Euro bis 9,99 Euro. Dann wird die Nachricht, maximal bestehend aus 150 Zeichen, für 2 Minuten am oberen Chatrand fest gepinnt.


    [...]Möchte man seinem Lieblings YouTuber eine Nachricht bestehend aus 350 Zeichen schicken, welcher angepinnt wird für 5 Stunden, muss man 500 Euro ausgeben. [...]


    Was ist eure Meinung dazu?


    Hat dieses Format eine Zukunft?


    Würdet ihr eure/n Lieblingsyoutuber/in damit unterstützen?




    Den ganzen Bericht findet ihr HIER


    a3etwz5d.jpg

    Bei Fragen, Problemen oder Anliegen immer via PN oder cChat erreichbar.
    ----------------
    Mit freundlichen Grüßen
    DonLaki

  • Naja, ist doch relativ ähnlich wie Twich. Dort kann man ja auch Spenden und die Nachricht wird dann länger eingeblendet


    Hat für mich halt was von 'Premium' Inhalten - wie bei Free2Play Games. Du kannst es zwar spielen (bzw. zuschauen) aber mit Geld kommst du erst richtig weit bzw. wirst beachtet.


    Ich habe halt Angst, dass vorallem bei zB: BibisProductPlacement die Kinder spenden, damit ihr Idol dann kurz sagt ''ach super nett von dir''. Abzocke halt. Mal schauen, wie lange es geht, bis die Assituber regelmässig Live-Streams machen ;)



    Fazit: Feature ist nicht schlecht, aber ist halt gut um kleine Kinder abzuzocken.

  • Ich weiß nicht, bei Plattformen wie Twitch gehört sowas halt einfach zum Format. Aber solche features auf Youtube hinterlassen bei mir irgendwie einen bitteren Nachgeschmack.
    Es wirkt halt wie Abzocke, ist aber wahrscheinlich subjektiv.
    Vielleicht ist es einfach der nostalgische Gedanke an das "alte Youtube", der ein inneres Sträuben verursacht :D

  • Wäre noch interessant, zu wissen, wie das denn bezahlt wird. Weil dann könnten die Eltern einschreiten und sonst sind se selber Schuld

    natürlich so das die Eltern eben nicht einschreiten können, wäre ja schön doof würde man auch nur ein wenig dem Zufall überlassen :D


    Kannste gewiss 100% dann mit irwelchen Paycards wo de dann auch im Handel für die üblichen 15-100€ Karten holen kannst machen. Google wäre da schön doof würden se es anders machen.