In YouTube Trends kommen?

  • Hallo,
    ich bin ein ziemlich kleiner YouTuber und die Meisten von euch dürften mich auch als Minecraft-Kiddie-Let's-Player abstempeln. Ich vertrete dieses Image glaube ich aber auch nicht schlecht. Also lasst das bitte beiseite, das weiß ich selber. Nun aber zu meiner eigentlichen Frage, die da lautet:


    Wie schätzt ihr die Chance ein, mit einem YouTube Video als kleiner YouTuber in die (unteren) Trends zu kommen, wenn es folgende Bedingungen erfüllt:


    Kanal: ca. 200 Subscriber (Soll aber angeblich für Trends irrelevant sein), normalerweise so ~ 100-150 Views/Video
    Inhalt: Livestreammitschnitt, wie der YouTuber Paluten 2.000.000 Abonnenten auf YouTube erreicht
    Thumbnail: u79w2lmj.jpg
    Titel: "LIVEREAKTION: PALUTEN KNACKT ZWEI MILLIONEN ABONNENTEN AUF YOUTUBE (TWITCH LIVESTREAM)"
    Tags sind halt rund um das Thema "YouTuber Subscriber Glitch" und "Paluten 2 Millionen Abonnenten"
    Video rankt (zumindest bei mir) auf Platz 1 bei "Paluten zwei Millionen" und ähnlichen Suchanfragen über YouTube (teilweise auch über Google)
    Video wurde vor 4 Tagen veröffentlicht, mittlerweile werden 2440 Views (stark verzögert) angezeigt (96 Likes, 31 Dislikes)
    Video generiert aber aktuell ca. 3k Aufrufe am Tag mit stark steigender Tendenz
    Hauptquellen: Vorschläge (~60%) und Suche (~25%) (verzögerte Angaben)
    Nach meiner Einschätzung aktuell einziges Video auf YT, das diese Livestreamstelle zeigt


    Wahrscheinlich ist es völlig unrealistisch, aber dennoch würde ich gerne mal hören, ob schon mal wer Erfahrungen mit den Trends gemacht hat. Eigentlich bin ich viel zu klein, aber dieses Video hat alle meine bisherigen Statistiken gesprengt und deshalb hätte ich gerne mal eine Einschätzung von außen, gerne auch Tipps, was ich noch an der SEO verbessern kann.
    Ich weiß, dass ich kein Copyright auf den Videoinhalt habe, aber da Paluten einen Tweet von mir, der Teile des Videos enthielt, geliket hat, gehe ich davon aus, dass er dieses Video toleriert. Ein Claim wäre mir aber auch egal.


    Bei Fragen kann ich gerne noch Statistiken (mit oder ohne Screenshots) nachreichen. Ich denke, wenn jemand das Video selber sehen will, ist es ihm durchaus möglich es mit meinen Angaben zu finden, da ich nicht weiß, ob man hier überhaupt Links posten darf.


    LG
    BlockLab

  • Mit 3000 Views kannst du das vergessen :D Habe auf ein Video 100k views täglich und bin damit auch nicht in den deutschen Trends, obwohl meine Zielgruppe fast nur deutsche und österreicher sind, ansonsten Subs etc sind egal, meiner Erfahrung nach eher die Likes/Views die wichtig sind, wenn du von nem großen YouTube oder co. gepusht wirst du auf einmal 200k views an einem Tag auf ein Video bekommen hast sind die Chancen gut in die #5 eingeranked zu werden

  • Ich persönlich halte es als kleiner YouTuber für nahezu unmöglich in die Trends zu kommen. Du musst einfach unglaublich schnell auf unglaublich viele Views und Likes kommen, damit das Video relevant wird.


    Und genau das ist auch der Knackpunkt an den Trends: Die großen YouTuber mit festen Klickraten kommen da problemlos mit jedem irrelevanten Video in die Trends. Kleinen YouTubern bleibt diese Möglichkeit verwehrt.


    Irgendwas sollte YouTube da verändern. Ich weiß nicht wie und ich weiß nicht was, aber das aktuelle Trend-System ist mist.

  • Irgendwas sollte YouTube da verändern. Ich weiß nicht wie und ich weiß nicht was, aber das aktuelle Trend-System ist mist.

    Kann ich bestätigen! Früher hatte ich es einmal geschafft in die trends zu kommen ... mitn Video was ca. 2 K hatte (war für mich schon scheiße viel damals) Und das mitm Gaming Kanal ... Aber das mtin Trends hatten wa ja schon letztens wo anders ... mit dem Afghanen mit 23 Werbeblöcken xD

  • Danke für eure Antworten!


    Wollte den Thread jetzt nicht so leer lassen, also nach aktuellem Stand bin ich zwar nicht in den Trends, habe aber immerhin über 50K Views bekommen und es werden immer noch mehr. Die meisten Views kommen über die Vorschläge, ist also auch ohne Trends nicht allzu schwer mit dem richtigem Video ein paar Klicks zu bekommen.