Tickt der Algorythmus nicht richtig oder was ist da los?

  • Hey ihr lieben :)


    Dachte ich diskutere mit euch mal ein wenig über den Youtube Algorythmus...
    Ich mache mir seit Tagen mit einem Kumpel zusammen einen echten Kopf darum ob es überhapt iwie möglich ist den Algorythmus etwas nachvollziehen zu können. Wir sind da beide einfach mega interessiert dran und zermatern uns fast das Hirn matschig weil immer iweder totale Gegensätze auftauchen und das macht uns soooo wahnsinnig -.-
    1. Videotitel mit guten Keywords - logisch... aber wieso haben oft Videos von mini Kanälen die KEINEN guten Titel haben tausende Klicks wenn die Videos echt schleht sind?
    2. Videobeschreibung sorgfältig gestalten - logisch... aber wieso sieht man bei so vielen die groß werden dass sie einfach drauf scheißen und es klappt??
    3. Tags gut auswählen passend zum Titel und der Beschreibung - logisch.... ABER WIESO VERDAMMT NOCHMAL WERDEN VIDEOS OFT BESSER OHNE TAGS GEKLICKT???
    (Watchtime wird mit einbezogen das weiß ich aber auch da geht das oft trotz beschissener Watchtime!)
    4. und zu guter letzt... Wie kann es sein dass manche Videos einfach total mega geklickt werden OBWOHL SIE AUF ALLES WAS MAN BEACHTEN SOLL SCHEIßEN???? WTF O.o


    Mich macht das sooo kirre Leute :D


    Gebt gerne euren Senf dazu ab was ihr wisst oder vermutet... dass der Algorythmus einfach ein großes Geheimnis bleibt ist mir klar aber ich glaube so ein spekulativer Austausch it verschiedenen Erfahrungswerten kann uns evtl allen weiterhelfen :)


    Bin gespannt auf eure Antworten <3


    liebste Grüße eure Lexy Black
    --------------------------------------------------------------------------------------------
    Jetzt folgt ein kleiner Werbespot....
    https://www.youtube.com/channel/UCSTUqv32aiABRu4MvO1EqrQ
    Werbespot Ende :D

  • Oh ja, der YouTube Algorithmus - ein Thema zum tot diskutieren! :D
    Auch ich habe meine negativen Erfahrungen damit schon gemacht (dazu habe ich auch ein Video gemacht). Bis zu einem gewissen Grad lässt sich das Ranking beeinflussen, vieles beim YouTube Algorithmus ist meiner Meinung nach aber purer Zufall - oder von zu vielen nicht beeinflussbaren Faktoren abhängig.



    1. Videotitel mit guten Keywords - logisch... aber wieso haben oft Videos von mini Kanälen die KEINEN guten Titel haben tausende Klicks wenn die Videos echt schleht sind?

    Qualität spielt auf YT sowieso schon mal keine primäre Rolle. Möglich, dass das Video viral gegangen ist oder von einem Influencer gepusht wurde.



    2. Videobeschreibung sorgfältig gestalten - logisch... aber wieso sieht man bei so vielen die groß werden dass sie einfach drauf scheißen und es klappt??

    Weil: Je größer, desto besser automatisch das Ranking. Wenn du VidIQ nutzt, siehst du das bei den Großen sehr gut. Die meisten legen kaum Wert auf SEO. Warum? Weil ihre Größe (Abos und Klicks) das Ranking schon genug beeinflusst.


    3. Tags gut auswählen passend zum Titel und der Beschreibung - logisch.... ABER WIESO VERDAMMT NOCHMAL WERDEN VIDEOS OFT BESSER OHNE TAGS GEKLICKT???

    Das halte ich für falsch. Außer Punkt 1 oder 2 treffen zu ;)


    4. und zu guter letzt... Wie kann es sein dass manche Videos einfach total mega geklickt werden OBWOHL SIE AUF ALLES WAS MAN BEACHTEN SOLL SCHEIßEN???? WTF O.o

    Was beachten sie denn nicht? Schließt sich ja eigentlich alles den Punkten oben an. Und Qualität - wie gesagt - spielt auf YT kaum eine Rolle.
    Scheint aber in der Szene beliebt zu sein, zu erzählen, man müsste dies und jenes in seinen Videos einbauen. Hier geht's wohl stark um Moral oder eigenen Frust. Videos, in denen kaum Arbeit steckt, werden halt verpöhnt auf YT. Wenn diese Videos dann noch Erfolg haben, kommt der eigene Frust und Neid zum Vorschein. ;)

  • also heißt das du denkst Tags sind überflüssig?


    Ich habe schon öfter Videos gefunden die weder einen besonderen Titel noch eine passende Beschreibung hatten und keine Tags... Dazu noch einen schlechten seo
    KLEINE youtuber die im unteres 3 Stellungen Bereich sind und ein video plötzlich total zu tausenden geklickt wurde o.O
    Eine hat so in 2 Wochen ihre Abo Zahl mehr als verdoppelt und das ist doch echt krass auffällig sowas...
    Da läuft doch iwas falsch oder?
    Ich gönne jedem seinen Erfolg und wenn jemand sowas schafft... Das soll nicht falsch Rüber kommen^^
    ich bin nur ein totaler Theoretiker und wenn ich was nicht verstehe dann geh ich fast dran kaputt XD


    Was sind influencer? Sry kenne ich nicht in dem Zusammenhang bislang ^^

  • also heißt das du denkst Tags sind überflüssig?

    Verdammt, kam das so rüber? Nein, natürlich nicht!


    Ich wollte damit nur sagen, dass man als Großer YouTuber (>1 Mio) sowas auch mal vernachlässigen kann. Jeder kleine YouTuber sollte mindestens die Hälfte seiner YouTube-Zeit in SEO stecken. Ich selbst konnte damit meine monatlichen Views fast verdoppeln. Erfordert aber ne Menge Arbeit, bis man alle Videos optimiert hat.


    Eine hat so in 2 Wochen ihre Abo Zahl mehr als verdoppelt und das ist doch echt krass auffällig sowas...
    Da läuft doch iwas falsch oder?

    Nein, das Video wird einfach viral gegangen sein. Zur richtigen Zeit, das richtige Thema. Glück gehabt oder gut den Markt beobachtet.
    Nur weil du keine Tags, etc. benutzt, heißt es ja nicht, dass dein Video nicht gefunden wird. Aber all diese Punkte verbessern die Chancen gefunden zu werden enorm.



    Was sind influencer?

    Menschen mit einer großen Reichweite, bspw. ein großer YouTuber oder eine fb-Seite mit Hundert Tausenden Likes.

  • Ja dass der seo sehr wichtig ist wusste ich schon lange nur kannte ich vidiq bis vor wenigen Tagen nicht... Und konnte meinen über heartbeat und tubebuddy nicht sehen -.-


    Und das optimieren ist mal echt nicht einfach o.O hab mich echt erschrocken als ich anfing Videos zu überarbeiten...


    Aber dadurch konnte ich halt bei einigen anderen mehr sehen und habe mich immer mehr gewundert wenn so hohe Klicks mit kleiner Abo Zahl null Tags und nem grottigen seo zu sehen waren...


    Da kommt es einem vor als wenn alles was erzählt wird doch nicht so großes Gewicht hat halt...

  • 1. Videotitel mit guten Keywords - logisch... aber wieso haben oft Videos von mini Kanälen die KEINEN guten Titel haben tausende Klicks wenn die Videos echt schleht sind?

    ob ein Video schlecht ist, liegt im Auge des Betrachters.



    2. Videobeschreibung sorgfältig gestalten - logisch... aber wieso sieht man bei so vielen die groß werden dass sie einfach drauf scheißen und es klappt??
    3. Tags gut auswählen passend zum Titel und der Beschreibung - logisch.... ABER WIESO VERDAMMT NOCHMAL WERDEN VIDEOS OFT BESSER OHNE TAGS GEKLICKT???

    wie @ChrissKiss schon schrieb, wenn man schon eine aktive Crowd hat, wird SEO gern übersehen .... siehe Gronkh ... jeden verdammten Tag in den Trends ... aber kaum SEO.


    Allgemein machste SEO für die Langhaltigkeit, und ist am sinnvollsten bei Evergreen Content (Guide, Tutorials, Lösungen etc.).
    Am Beispiel Let´s Play mal ein wenig verdeutlicht ...


    Kein A**** such nach "Zelda Let´s Play", da suchen die Leute wenn sie suchen (denn meist wird im Entertainment Bereich einfach den Trends hinterher gerannt) eher nach "Zelda Funny Moment".


    Grundlegend beim Entertainment Bereich, muss man wissen was die Zielgruppe will und wann sie es will.


    Ein anderer Aspekt zum Beispiel, ist auch noch die Werbung die das Ranking beeinflusst, wer Werbung schaltet wird besser gerankt. Aber sonst sind die wichtigen Faktoren halt Watchtime, Views und Größe.


    Und natürlich das wichtigste keiner sucht nach dir, du musst dich den Leuten zeigen und sie davon überzeugen das sie dich mögen.

  • Du bist wohl nicht die erste die versucht den Algorithmus zu durchleuchten biggrin.png
    Auf deine 4 Punkte sind es aber wohl ein guter Anteil von allem, was den Unterschied bringt.
    Ist der Titel scheiße, sind die Tags gut gewählt. Ist die Beschreibung
    blöd ist der Titel einfach mega. Fehlen die Tags holt die Beschreibung
    alles raus...und so weiter. Vor allem vergisst du dabei allerdings
    vorhandene Elemente wie Abo's und Klicks. Die Treiben ein Video auch
    voran komme was da wolle.
    Am besten ist natürlich du überzeugst mit jedem Detail aber im Endeffekt
    bringt dich alles voran und sobald du zwei Sachen erfüllst sogar
    doppelt so schnell - naja willkommen in der verqueren Welt des Youtube Algorithmus.

  • Den YouTube Algorithmus sollte man sich nicht so einfach vorstellen.
    Du kannst ja selber mal bei YouTube Studio zählen, wie viele Werte Du selber analysieren kannst. Die werden sicherlich auch eine Funktion im Algorithmus finden. Und es werden noch viele viele Messwerte und Relationen mehr sein, die das Ranking etc. beeinflussen.


    Stell Dir den Algorithmus mal ungefähr so vor:
    (Nur ein ausgedachtes Beispiel)
    Videoaufrufe x Bewertungen : die durchnschnittliche View-Zeit ist größer als die Differenz aus Abonnenten - Zuschauer, die von extern auf YouTube kommen verglichen mit den Klicks auf Infokarten ............


    Das kann man sich nicht vorstellen, was in Relation zu einander gesetzt wird und in welcher Wertigkeit dies auf einander einwirkt.


    Ein Algorithmus ist im Endeffekt Mathematik, die in dem Fall von YouTube mit Statistiken, momentanen Messwerten und wer weiß was noch bereichert wird.


    Was ich damit sagen wollte. Zerbrich Dir/Euch nicht den Kopf. Wir werden es nie erfahren und wahrscheinlich auch nicht verstehen oder nachvollziehen können. ;)