Beiträge von Memplex

    Hast du in der letzten Zeit an deinen Werbeaktivitäten eine Veränderung zu verzeichnen?


    Beispielsweise: Hast du in den ersten 1-2 Wochen vllt. viele Foreneinträge über deinen Kanal gemacht und ihn viel herumgeschickt, bist aber jetzt vorerst fertig und machst demnach weniger / andere Dinge ?

    Auch ich geb (sehr verspätet) noch meinen Ketchup dazu:


    Ich seh's jetzt mal rein aus der SEO-Perspektive, du möchtest sicher wissen ob ein LP zu dem Titel noch "genau so" lohnenswert ist, wie zum Release.


    Zu der Relevanzkurve:
    Das Game hatte einen Peak von 100% Relevanz im März 2017. Aktuell befindet es sich in Relation dazu bei einer Relevanz von 18%.


    Dennoch ist wichtig zu erwähnen: Im Bereich Lets Play bist du, insofern du nicht exklusive Vorabzugriffe hast, unabhängig vom SEO zu bewerten. Es gibt zu viele Suchergebnisse, der Markt ist hinsichtlich der Nachfrage also übersättigt. Demnach macht's keinen Sinn, im Bereich Let's Plays entsprechend diese Faktoren zu bewerten.


    Eine Ausnahme bildet der Fall, wenn du Spiele spielst die sonst kaum bis kein anderer spielt und die trotzdem gesucht werden. Wenn du ein solches Spiel finest, hast du aber extrem Glück. Ein Beispiel dafür war ein Kollege, der seinen Kanal auf einem .io Game aufgebaut hat, was viel gesucht aber kaum bis gar nicht LP't wurde. Der Traffic war entsprechend hoch.


    Aber das wichtigste: Mach, was DIR SPASS MACHT!




    Viel Erfolg weiterhin!

    Profilbild muss ich ebenfalls kritisieren. Versuch dich an deinen Corporate-Design Farben des Banners zu orientieren.


    Wichtig ist ein Motiv (Logo oder etwas woran man DICH erkennt), das so gestaltet ist, dass es sich auch bei ganz kleiner Ansicht (denke an mobile Handynutzer) noch wiedererkennt - mehr noch, dass man aufgrund deines Profilbilds sich dazu angeregt fühlt, drauf zu klicken.


    Das klingt jetzt vllt. ein wenig selbstverliebt, aber schau dir mal mein Profilbild links an. An der Idee selbst habe ich lange gesessen, es wird aber vermutlich für immer mein Symbol sein - aus Erkennungsgründen.

    Kann nur die selbe Antwort geben.


    Und das witzige ist: Ich kenne das Gefühl!


    Provokativ hat dann noch eine Person, die mich abonniert hat geschrieben "yay 4ter Dislike! 8)" und auf meine Frage, warum, meinte er: "Joa, ich mag dein Zeug, aber Liken ist zu Mainstream. Disliker sind Hipp"



    .... ehm... ja.

    Yo, Freunde! :thumbup:


    Der ein oder andere mag mich vielleicht schon einmal gesehen haben - ich bin bereits im Forum aktiv und (DANKE DAFÜR!) habe einen TubePro-Award erhalten.
    Da ich meinen Content jedoch grundlegend konkretisiert und mich auf eine Richtung festgelegt habe, würd ich mich bei der TubePro-Community gerne erneut einschl... äh... vorstellen. JWMMQ8aekREQTikqsu_SZdHe8Q6dKjHC4BkCxsKrMn-eA1oQLJCzMq_NP86dDai-VFpG7UazDlQwtx312t5UgEJx18AD2_R_WEQmq9OdwyU22E-1mJF_69WkMQhqetI69hdHp1EN




    Mein Name ist Memplex. Nachdem ich eine kleine Findungsphase benötigt habe, um den Kern und die Grundlage meines Contents zu finden, habe ich mich für Satire mit Ironie und Sarkasmus entschieden... Geil, nä? N.. nein? Äh...



    Ich möchte euch nicht die Zeit rauben und fasse das wichtigste in Stichpunkten zusammen:

    • Ich bin YouTuber (No shit!)
    • Ich mache Satire (Ach was!)
    • Videos gibt's jeden Dienstag, meistens aber zu spät (behaltet es für euch!)
    • 2 Formate: SATIRE oder Irgendein Special. (Episch!)
    • Ich kritisiere generell Dinge, vor allem aber YouTube bezogene Dinge. (Skandalös!)
    • Mich unterscheidet: Ich bin kein Kanalzerstörer, mehr ein Unterhalter. Ich schneide die Themen nur an und zeige Missstände, um damit letztendlich oder unterschwellig eine Moral zu vermitteln. Das ganze, ohne (wie Meinungsblogger) ins Detail zu recherchieren. (Weil ich lieb bin!)
    • Der letzte Stichpunkt klingt ganz schön klever. (Finde ich!)
    • Ich esse gern Yoghurt. (Oder Döner!)
    • Mein YouTube - Hintergrund ist langweilig. (Aber ich ziehe bald um!)
    • Ich plane GROSSE Verbesserungen etc., die aber vor allem erst nach meinem Urlaub und nach meiner Ausbildung Ende des Jahres kommen. (OHA!)


    Klingt cool? Ich würd mir nen ÜBERDIMENSIONALEN Ast freuen, wenn du mal vorbeiklickst - 1,2 Videos ansiehst, und ggf. ein Abo hinterlässt.




    Meinen neuen, nicht so beliebten Kanaltrailer gibt's hier:




    Bis dahin, liebe Bubs und Boobies.
    MEMPLEX Out!

    Hallo Leute,


    ich produziere wöchentlich ein Video, in dem viel Arbeit steckt (und habe noch nicht allzu viel Reichweite). Dennoch merkt man deutlich, dass Aufrufe und Interaktionen sehr sehr stark zurück gehen wenn ich nicht wöchentlich Videos hochlade oder auch nur einen Tag zu spät. Jetzt muss ich recht kurzfristig für 3 Wochen fort und habe nicht vorproduziert...
    Zu meinen Fragen:

    • Habt ihr schon Erfahrungen damit gemacht? Oder bilde ich mir das mit Interaktion und Abobox nur ein und Titel und Thumbnail des Videos waren einfach nicht klickwürdig? Ich war der Meinung schon sehr oft von diesem Algorithmus-Faktor gelesen zu haben aber jetzt, wo ich explizit danach suche, finde ich keine Infos mehr zur Regelmäßigkeit...
    • Gibt es Möglichkeiten, diese Strafe zu umgehen, wenn sie denn existieren sollte? Sodass der Algorithmus nicht rumheult - die Zuschauer werden sicher nicht sterben, aber ich will vermeiden dass nach den 3 Wochen keinem mehr der Content gezeigt wird... vielelicht die 3 Wochen jeweils ein Testvideo ungelistet veröffentlichen und dann wieder löschen? Gibt es Daten dazu, ob das dem Algorithmus reicht?
    • Wenn nicht: Habt ihr schon die ein oder andere Möglichkeit entwickelt, solche "großen Lücken" zu füllen?

    Habe die selbe Frage mal auf einer anderen Frage-Plattform gestellt und keiner kann mir eine genaue Antwort geben. Ist die Community so hart und der Algorithmus legt gar keinen Wert auf regelmäßige Uploads oder bin ich doch nicht völlig bescheuert und habe mir die info doch nicht eingebildet? :huh:

    Grüße!
    Memplex

    Also:


    Ich habe mir das Rode NT-USB geholt. Hier einige Punkte warum ich es für die sinnvollste Wahl halte:
    - warmer Klang
    - keine Nebengeräusche
    - Kommt mit Popfilter
    - Kommt mit Stativ
    - Usb (Kein Verstärker nötig, keine gute Soundkarte nötig)
    - dadurch dass es an der Soundkarte vorbeigeht keine elektronischen Nebengeräusche oder Qualitätsverlust
    - Abhörfunktion (Kopfhörer anschließbar am Mikrofon - dann hörst du deine Stimme zur Kontrolle, völlig unverzögert)
    - Funktioniert ohne Einrichtung einfach so, überall
    - Kein Rauschen


    Das Ding hat seinen Preis - ganz klar. Aber du hast ausgesorgt! Ich beispielsweise habe nicht viel Geld und hab mir das Ding dann bei (sorry, soll keine werbung sein, such dir aus wo du dir es holst) bax-shop.de geholt. Die rechnen ihre Rechnung über Klarna ab und Klarna bietet (abhängig vom Shop, bei bax-shop geht es) Ratenzahlung an. Du überweist quasi statt der ganzen Rechnung nur einen kleinen Betrag und der Automatismus nimmt dich sofort für die Ratenzahlung an. Dann musst du mindestens monatlich 10€ überweisen, KANNST aber mehr überweisen und demnach ist der restliche zu zahlende Betrag kleiner.


    Das hat mir persönlich neben all meinen Investitionen und meinem geringen Gehalt ermöglicht mir das Teil schon zu holen - und bereue es kein Stück.

    An alle, die ab und an das Problem haben sollten, aber nicht immer - ich nutze Chrome und folgende Lösung hilft:


    Das Problem tritt immer dann auf, wenn ich über die Meldungen oben rechts speziell auf einen Kommentar klicke und so zum Video gelange. Es taucht immer dann auf, wenn in meiner URL nach der Video ID noch ein "&" und mehrere Anhänge stehen. Löscht das & und alles dahinter aus der URL und ruft die Seite neu auf bzw. geht direkt über die Suche oder euren kanal auf euer Video.


    Beispiel:
    Klicke ich oben rechts auf einen meiner Kommentare sieht der Link so aus, auf dem ich lande und nicht kommentieren kann:
    ....com/watch?v=M7g-_TQhXuw&feature=gp-n-y&google_comment_id=z13ldp2qmn3usjelw23kez3gvyy0tbodp


    Kürze ich den Link jedoch wie Folgt, geht es:
    ....com/watch?v=M7g-_TQhXuw


    Weiß nicht, ob es in eurem Fall die Lösung ist.
    LG

    Ich weiß, die Antwort ist sehr unqualifiziert ... aber habe letztens mit einem der Forum-Kollegen versucht sein OBS Studio auf Gameaufnahmen zu optimieren - als uns dann einige Optionen gefehlt haben sind wir zu folgendem Entschluss gekommen: Back to OBS Classic!